Neuer Beitrag

August_Dreesbach_Verlag

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen

Pünktlich zum Valentinstag gibt es endlich wieder eine Leserunde! Dieses Mal verlosen wir unseren wunderschönen Tagebuchroman ganz in rosa – ein dicker romantischer Schmöker, der wunderbar vom Schmuddelwetter ablenkt und danach schreit, mit in die Badewanne genommen und mit Kakao bekleckert zu werden. Du möchtest mitlesen?
Dann verrate uns einfach, warum du mit dabei sein möchtest –
dieses Mal darf es gerne auch romantisch sein. Wie sind gespannt!

Wir verlosen 15 Exemplare an Blogger und 5 Extra-Exemplare an alle anderen, die die Farbe rosa lieben.




*********************************************************
Über das Buch:

Maria Christina
Tagebuch einer Tochter

Sie ist die Lieblingstochter der österreichischen Kaiserin Maria Theresia und Schwester der legendären Marie Antoinette. Vor allem aber ist sie ein junges Mädchen mit einem Tagebuch. Ihm vertraut Maria Christina ihre Geheimnisse an und hält nebenbei ihr Leben am Wiener Hof gegen Ende des 18. Jahrhunderts fest, als die österreichische Monarchie auf dem Höhepunkt ihrer Macht steht – ein Leben zwischen rauschenden Bällen, glanzvollen Dîners und herrlichen Sommern auf Schloss Schönbrunn. Doch auch Krankheit und tragische Todesfälle machen vor dem Hof nicht Halt. Und dann ist da noch die aufregende erste Liebe. Die könnte so schön sein, gäbe es nicht die rigide Heiratspolitik der Habsburger …

Kapriziös, vergnüglich und geistreich – ein historischer Roman über innige Freundschaft und die wahre Liebe.

Autor: Rebecca Novak
Buch: Maria Christina
1 Foto

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen

Warum ich unbedingt dabei sein möchte? Weil mich nicht nur der Titel sondern auch das Cover anspricht und sich das Buch ganz nach meinem Geschmack anhört. :) Außerdem habe ich noch nie einen Tagebuchroman gelesen und dies wäre die perfekte Gelegenheit endlich einen zu lesen.

Steph86

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich habe zwar keinen Blog würde aber trotzdem gern meine Meinung teilen.

Beiträge danach
145 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

lenicool11

vor 3 Jahren

Teil 6: S. 476 – S. 509
Beitrag einblenden

Ich hab dieses Buch zu eben Beendet und es war wirklich schön zu Lesen und echt sehr interessant und die einblicke in die Kaiserliche Familie haben mir sehr gut gefallen. Das Happy End von Albert und Maria christina war wirklich schö.

Ich hätte zu gerne ein Buch wie es mit den Beiden weitergegangen ist.

lenicool11

vor 3 Jahren

Ausgelesen: Hier ist Platz für Lob und Kritik!

Danke lieber August Dreesbach Verlag für diese wunderschöne Buch

Hier meine Rezension
http://www.lovelybooks.de/autor/Rebecca-Novak/Maria-Christina-524797893-w/rezension/1230550267/

Amazon
https://www.amazon.de/review/R109UOMNVZVCIN/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

Mein Blog
http://deineweltmeinewelt.blogspot.de/2016/03/rezension-zu-maria-chrstina-tagebuch.html

Was liest du
https://wasliestdu.de/rezension/einblicke-in-das-leben-einer-kaiserlichen-tochter

dorli

vor 3 Jahren

Teil 5: S. 384 – S. 475
Beitrag einblenden

Also, diese Heiratspolitik ist doch einfach nur zum Kopfschütteln. Joseph muss nach dem Tod von Isabella wieder heiraten, ob er nun will oder nicht. Und Mimi soll den unsympathischen Chablais ehelichen. Schrecklich!
Lustig die Szene, als Mimi sich den Bauch vollschlägt, nachdem sie erfahren hat, dass Chablais sehr schlanke Frauen mag. Sie ist eben ein Trotzkopf :-)

dorli

vor 3 Jahren

Teil 5: S. 384 – S. 475
Beitrag einblenden

calimero8169 schreibt:
Chablais hat bekommen was ihm zusteht - NICHTS.

Ein Hoch auf Onkel Karl – wirklich ein grandioser Rausschmiss.

dorli

vor 3 Jahren

Ausgelesen: Hier ist Platz für Lob und Kritik!

Hier auch meine Rezi. Vielen Dank. dass ich mitlesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Rebecca-Novak/Maria-Christina-524797893-w/rezension/1230939221/1230940385/

http://www.buecher.de/shop/oesterreich/maria-christina--tagebuch-einer-tochter/novak-rebecca/products_products/detail/prod_id/32002432/#product_rating

http://www.buch.de/shop/home/suchartikel/maria_christina_tagebuch_einer_tochter/rebecca_novak/EAN9783940061454/ID25213658.html?jumpId=2186587&suchId=d1dd1d81-12c8-4452-9a64-e75fbadf8fd2#ReviewsCustomer

https://www.weltbild.de/artikel/buch/maria-christina_16504474-1#comments

https://www.hugendubel.de/de/buch/rebecca_novak-maria_christina_tagebuch_einer_tochter-13240018-produkt-details.html?searchId=1946373772#productPageReviewHeading

http://www.amazon.de/review/R33UD4NVJC7LNC/ref=cm_cr_rdp_perm

Blaustern

vor 2 Jahren

Ausgelesen: Hier ist Platz für Lob und Kritik!
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Rebecca-Novak/Maria-Christina-524797893-w/rezension/1232887809/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei amazon rein.

Steph86

vor 2 Jahren

Teil 1: S. 9 – S. 99
Beitrag einblenden

Leider bin ich durch meinen Umzug nicht eher dazu gekommen in dieses Buch zu schnuppern. Was mir allerdings schon auf den ersten Seiten aufgefallen ist, ist dass ich es merkwürdig finde, in einem Tagebuch wörtliche Rede zu verwenden.
Sehr schön finde ich aber die außergewöhnliche Seitenfarbe. So ist das Buch auf jeden Fall ein Hingucker.
Auch schön finde ich den Stammbaum am Ende des Buches.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.