Rebecca Winters Sinnliche Versuchung in Italien

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sinnliche Versuchung in Italien“ von Rebecca Winters

Annabelle kann ihr Glück kaum fassen: Sie ist das neue Model für eine aufregende Kampagne an der wunderschönen Amalfi-Küste! Tolle Eindrücke, neue Freundschaften - und hoffentlich keinen Ärger mit Männern, wünscht sie sich. Doch dieser Traum erfüllt sich nicht. Denn sie teilt ihre malerische Villa mit dem Piloten Lucca Cavezzali. Ein italienischer Traummann, der Annabelle in romantische Restaurants mit Meerblick einlädt, dessen Küsse im Sommerwind wie eine zärtliche Versuchung sind. Und dem doch "Vorsicht, nicht verlieben!" ins Gesicht geschrieben steht …

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Packendes Buch über die Sklavin Cora. Der letzte Bereich versucht alles Handlungsstränge zu einem Ende zu bringen.

Alexlaura

Heimkehren

Intensiver Roman, der eine Familie über mehrere Generationen hinweg verfolgt

lizlemon

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • romantisch

    Sinnliche Versuchung in Italien
    dorothea84

    dorothea84

    10. March 2015 um 17:43

    Annabelle kann ihr Glück kaum fassen: Sie ist das neue Model für eine aufregende Kampagne an der wunderschönen Amalfi-Küste! Tolle Eindrücke, neue Freundschaften - und hoffentlich keinen Ärger mit Männern, wünscht sie sich. Doch dieser Traum erfüllt sich nicht. Denn sie teilt ihre malerische Villa mit dem Piloten Lucca Cavezzali. Ein italienischer Traummann, der Annabelle in romantische Restaurants mit Meerblick einlädt, dessen Küsse im Sommerwind wie eine zärtliche Versuchung sind. Und dem doch "Vorsicht, nicht verlieben!" ins Gesicht geschrieben steht … Als ich die Geschichte gelesen haben wollte ich auch unbedingt dort hinfahren. Die Amalfi-Küste wird so toll beschrieben das man dort gleich am liebsten hinfahren will. Das Buch ist sehr romantisch und bis zum Schluss hofft man auf ein Happy End. So einen Mann möchte man auch gerne haben, der Kochen kann. :) Eine schöne, leichte und romantische Geschichte für zwischendurch.

    Mehr