Rebekah L. Purdy The Romeo Club

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Romeo Club“ von Rebekah L. Purdy

What happens when you agree to help your brother “de-nerdify” so he can catch the attention of the popular Chloe Anders, and to everyone's surprise, he actually lands her? And what if his equally geeky friends come running with girl wish lists of their own, offering money for your services? Well, if you’re sixteen-year-old, Delyla Denson, then you start The Romeo Club. A secret club where she’ll teach these guys how talk, act, and be cool around girls. It’s a win-win situation. She’ll get enough money for the awesome prom dress she’s had her eye on, and the guys, well, they’ll get dates and maybe learn how to do something other than beat the next level on their video games. There are only two problems with this plan. One, her quarterback/track star boyfriend is getting jealous of how much time she’s spending away from him and decides to try and figure out what’s going on. And two, Delyla is kind of falling for her brother’s BFF, Trey who she’s been hanging out with a lot more. And who thanks to her help, has caught the attention of the beautiful, perfect, and popular, Portia Rickard. With Portia and Trey heating up, Delyla realizes that maybe the person she’s meant to be with has been in front of her all this time. But falling for Trey means she’ll have to take drastic measures including sabotage, with a capital S.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Süße Teenie-Romanze

    The Romeo Club

    Deengla

    15. May 2014 um 14:29

    Kurzmeinung Man bekommt genau das, was man erwartet: leichte Unterhaltung mit Happy End. 3 1/2 Sterne. Inhalt Delyla, 16, hat den Bogen raus: sie ist eine beliebte Schülerin, Star des Fußball-Teams und ihr Freund ist Rex, einer der beliebtesten Jungen der Schule. Darum bittet ihr ein Jahr älterer Bruder Drake sie um Hilfe: der Gute ist nämlich in Chloe verschossen, aber leider recht schüchtern und unbeholfen und außerdem ein Nerd. Delyla hilft gerne und tatsächlich hat Drake mit ihren Tipps auch Erfolg und kann seine Herzensdame landen! Nur haben das jetzt auch seine Nerd-Freunde mitbekommen und engagieren Delyla ebenfalls für eine dramatische Verbesserung ihres Looks und ihres Liebesleben. Delyla macht es gerne, hat aber neben Schule und Fußball daher kaum noch Zeit für ihren Freund. Und außerdem lässt sie die Verwandlung von Trey, bester Freund ihres Bruders, ihn ebenfalls mit ganz anderen Augen sehen. Meine ausführlichere Meinung Delyla ist ein sehr sympathisches Mädchen, die äußerst hilfsbereit ist, aber auch so ihre Fehler hat. Diese erkennt sie jedoch nach einer Weile und arbeitet an sich. Auch ihr Humor gefällt mir gut - die Autorin hat ihr eine authentische Stimme gegeben, die in einen schönen Schreibstil eingebettet ist. So bezeichnet Delyla etwa ihren Bruder und dessen Freunde als "Nerd Herd". Die Geschichte läuft zwar routiniert nach Schema F ab, bietet dennoch einige Schmunzelmomente und sorgt dafür, dass man sich gut unterhalten fühlt. Die Botschaft ist ebenfalls altbekannt, wird aber sympathisch vermittelt: man sollte sich für niemanden verbiegen; echte Freunde mögen einen ganz genau so, wie man ist. Wegen des Schreibstils, der doch sehr einfach ist, wohl eher für jüngere Leser geeignet. Und das furchtbare Cover am besten ignorieren. Fazit Romeo findet Julia, die Nerds finden die Liebe: zuckersüße Geschichte für zwischendurch. Wegen dem hohen Romantikfaktor und Makeover-Szenen (inklusive detaillierter Outfitbeschreibungen) aber wirklich was für Mädchen. ;)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks