Neuer Beitrag

Chiaramaus

vor 8 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)

Bin jetzt mit dem Buch fertig und absolut begeistert!
Wie Rebekka vor allem noch mal am Ende deutlich macht, ist eine Ehe nicht die einzige Lebensform, die gut ist. Singles haben auch Rechte. Und sie dürfen Single bleiben! Gott hat eben nicht für jeden Menschen die gleichen Pläne.
Vielen, vielen Dank für dieses tolle Buch!

isabellepf

vor 8 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)
Beitrag einblenden

Auch ich bin leider mit dem tollen Buch durch. Rebekka verinnerlicht im letzten Abschnitt finde ich sehr deutlich, dass das Lebensziel nicht eine Partnerschaft oder Ehe ist, sondern das da noch so einiges mehr kommt. Man muss nicht immer wehement nach einem Deckel für den Topf suchen. Auch ist man keinesfalls verkehrt wenn man single ist und keinen Mann hat.
Ein klein wenig kam mir der letzte Abschnitt wie ein Ratgeber für Singles oder Paare vor, das kann man sehen wie man möchte. Aber Rebekka hat jedes Kapitel humorvoll, ehrlich und authentsich rübergebracht.
Ein Wohlfühlbuch - und ich mag auch Kekse :-)

RebekkaGohla

vor 8 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)

@isabellepf
Danke dir für das tolle Feedback!!!😊

RebekkaGohla

vor 8 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)

@Chiaramaus ich freu mich voll über dein Feedback!!

Wuschel

vor 8 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)
Beitrag einblenden

Auch ich habe heute früh das Buch beendet, nachdem ich die letzten zwei Tage eher weniger zum Lesen kam.

Ich bin absolut begeistert. Dieses Buch würde ich auf jeden Fall dem Typ 1 Single empfehlen, denn viele scheinen es wirklich schwer zu haben zu so einer Ansicht zu kommen. Davon hatte ich damals im Freundeskreis mehr als genug. Das ist wirklich anstrengend! Dabei stimmt es: Single sein ist keine Krankheit!

Auch wie Rebekka hier ihre Ansicht und Einstellung gegenüber dem Glauben verdeutlicht hat gefiel mir richtig gut. Es ging buchstäblich unter die Haut.

Bei dem Teil mit dem Treffen in der Gemeinde fand ich klasse, als es um die Vorstellung von potenziellen Partner ging. Ich glaube, ich hätte einfach geantwortet: Schön, dass du auch Single bist. Wann wollen wir heiraten?
Nur verstehen sie dort auch Sarkasmus?

Wirklich ein sehr gelungenes Buch! Vielen Dank, dass ich es lesen durfte! :-)

Leolime

vor 8 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)

Auch ich war sehr traurig, als ich das Buch beendete und würde sehr gerne noch mehr deiner Ideen und Geschichte lesen Rebekka!
Aber nun zum letzten Kapitel:
Ich finde es wirklich schade, dass das Singledasein als etwas schlechtes abgestempelt wird und viele versuchen es krampfhaft ''zu bekämpfen'' oder besser gesagt einen Partner zu finden, der am Ende das Alleinsein nicht bekämpft und auch nicht glücklich macht...
Ich finde ich es auch schade, dass viele Gottesdienste den Fokus wirklich nur auf die Ehe legen und dies als gesellschaftliche Norm angesehen werden soll. Wo ist denn hier die Freiheit und Toleranz geblieben...Da muss sich definitiv etwas ändern.
Es kann doch nicht sein, dass man sich für das Singledasein rechtfertigen muss.
Hier ein großes Lob! Dieses Gefühl in der Gesellschaft wird sehr gut dargestellt, damit bin ich nicht alleine.:)

littlesparrow

vor 8 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)
@Leolime

Da bin ich ganz Deiner Meinung und sehe das auch wie Rebekka: Single zu sein ist keine Krankheit. Manchmal wird man wie Aussätziger oder Außenseiter behandelt. Das ist nicht schön!
Jeder sollte das Recht haben, sich selbst genug zu sein und - wenn es so sein soll - einen ebenbürtigen Partner zu finden.

littlesparrow

vor 8 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)
@Wuschel

Ich habe herzlich gelacht bei der Vorstellung der beiden Singles. :)
Guck mal, das ist Markus. Der ist auch Single!!
Ich glaube, ich hätte die Hand ausgestreckt und "Herzlichen Glückwunsch!" gesagt.

littlesparrow

vor 8 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)

Schon zu Ende!
Das Buch ist toll, Rebekka. Die letzten Seiten klingen tatsächlich etwas nach Ratgeber, sind aber wohl eher noch einmal als Fazit gedacht.
Schön fand ich auch, dass Du noch auf dieses winzige Detail eingehst "Das ist die Frau von ...." bzw. "Sie ist Spielerfrau". Das Phänomen "guck mal mein neues T-Shirt! Gab es für nur ... € bei ..." kann ich mir auch nicht erklären. Auch da musste ich herzlich lachen. Das kennt bestimmt jede von uns.
Und auch in bin glücklich, dass es keine Flut und keine Arche Noah mehr geben soll. Auch wenn man selbst kein Single ist; was ist, wenn das "falsche" Paar ausgewählt wird? Auch nicht gut!

Asisa32

vor 8 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)

Ich glaube, wie du es auch beschreibst, Rebekka, ist es wahnsinnig wichtig, Vorbilder im Single-Sein zu haben, die schon über etwas mehr Runden gekommen sind als man selbst.. und die Vorteile des Single-Daseins ausnutzen.
Im Prinzip ist es ja wie überall im Leben: Jesus ist genug! Er hat das Beste für mich im Sinn und wenn ich anfange nicht mit meinem Status, sondern mit meiner Identität zu leben im Hier und Jetzt ist der Fokus ein anderer.
Danke, Rebekka, für deine wunderschöne Aufschlüsselung des Single-Daseins mit allen Facetten, Kategorisierungen, Fails, Träumen, Vorteilen und mit dem Wichtigsten: Jesus. :)

RebekkaGohla

vor 7 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)

@Wuschel hahaha. Sarkasmus mag ich aber auch:)

RebekkaGohla

vor 7 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)

Danke für eure tollen Feedbacks bis hierher. Das ist soooo schön!!!

dreamlady66

vor 7 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)
Beitrag einblenden

Auch ich fieberte dem Ende entgegen.
Schlussendlich ist jede gewählte Lebensform akzeptabel (zB ehelichte letzten Sommer mein Cousin seinen langjährigen Freund), wenn man nur daran glaubt bzw. auch danach lebt, ohne zu verbissen zu sein/zu wirken und somit auch glücklich damit ist, das empfinde ich als Hauptsache!
Das Leben hält eh passende Überraschungen für einen parat, gewollt oder ungewollt bzw. alles zu seiner Zeit - ein schönes Schlussplädoyer.

Martinchen

vor 7 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)
Beitrag einblenden

Der letzte Abschnitt hat mir sehr gut gefallen. Insbesondere die Hinweise auf die Kategorisierung gaben mir zu denken. Schade, dass auch im 21. Jahrhundert dem Beziehungsstatus so viel Wert beigemessen wird. Jeder Mensch ist wertvoll.

In meinem Freundeskreis sind einige Frauen, die allein leben und damit nicht (nur) unglücklich sind.

Leckermaeulchen

vor 7 Monaten

Leseabschnitt 5: Teil 5 - Jesus & ich (bis Seite 158)

Und auch ich habe es heute Nachmittag noch zu Ende gelesen - mit einer Tafel Schokolade auf dem Sofa, was gibt es besseres?

Ich bin aber ehrlich gesagt noch hin und her gerissen, ob ich diesem Abschnitt zustimme. Vielleicht täusche ich mich, aber ich würde jetzt einfach mal behaupten, dass meine Gemeinde da etwas anders ist. (muss ich wohl mal die Singles meiner Gemeinde fragen...) Mir ist zumindest noch nicht aufgefallen, dass die Predigten ständig um Ehe/ Erziehung etc. geht. Gerade letzte Woche ging es um zerplatzte Träume und wie man mit unerfüllten Sehnsüchten umgehen kann. Und die Antwort war nicht finde schnell einen Mann :)

Aber dafür haben mich die letzten Seiten umso mehr angesprochen. Hier steckt so viel Wahrheit drin!
- seine Identität in Gott fest machen
- Gott alles geben und aus seiner Hand nehmen
Ich denke, solche Sachen kann man nicht oft genug hören - bis sie dann irgendwann mal ins Herz rutschen...

Vielen Dank für diese Leserunde!
Und dir liebe Rebekka vielen Dank für dieses Buch. Es hat mir viele neue Blickwinkel eröffnet.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.