Von den Grenzen der Erde

4,6 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Tobies avatar
Tobie
vor 2 Jahren

Alles drin, was es braucht. Tod, Verrat, Abenteuer, Liebe und sogar Selbstfindung zu Zeiten der Wikinger

Kerstin_Lohdes avatar
Kerstin_Lohde
vor 3 Jahren

Ein rundum gelungener Roman der von Nordmännern handelt

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

816 n. Chr.
Lynn, Tochter eines irischen Kleinkönigs, kann den Sterbenden auf dem Pfad ins Jenseits folgen. Als Kind von Nordmännern ins ferne Norwegen verschleppt, versucht sie, ihre zweifelhafte Gabe zu beherrschen und zurück nach Hause zu gelangen, um ein Versprechen einzulösen und das Vermächtnis ihres Vaters anzutreten.
Der von seiner Familie geächtete Seemann Eirik Karrsson wittert in Lynn seine Chance, es endlich zu Ruhm und Reichtum zu bringen und seinen Fluch zu besiegen.
Gemeinsam machen sie sich auf die gefahrvolle Reise und lernen schnell, dass es mehr zu fürchten gibt, als nur einander.
Zwei Menschen. Zwei Geschichten. Ein Ziel: Die Suche nach einem geheimnisvollen Schatz. Und sich selbst.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783739208589
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:640 Seiten
Verlag:BoD – Books on Demand
Erscheinungsdatum:17.11.2015

Rezensionen und Bewertungen

4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne16
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
Sortieren:

Community-Statistik

Band 1 der Reihe "Wikinger-Trilogie"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks