Redaktion Langenscheidt Langenscheidt Schulwörterbuch Latein

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Langenscheidt Schulwörterbuch Latein“ von Redaktion Langenscheidt

* Besonders übersichtliches Layout: jedes Stichwort auf einer neuen Zeile

Ein kompaktes Wörterbuch mit ca. 40 000 Stichwörtern und Wendungen. Das gesamte Wörterbuch wird jetzt als Gratis-App zur Verfügung gestellt.

— EmmyL
EmmyL

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Green Bonanza

Eine leichte, lockere und leckere Inspirationsquelle für Gemüseliebhaber!

Lyke

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nachschlagewerk jetzt neu auch mit App

    Langenscheidt Schulwörterbuch Latein
    EmmyL

    EmmyL

    20. December 2016 um 13:40

    In diesem kompakten Latein-Wörterbuch werden rund 40 000 Stichwörter und Wendungen übersetzt bzw. genau erläutert. Das Buch besitzt ein handliches Format. Die blau gekennzeichneten Buchstabenmarkierungen am linken Buchrand, macht blitzschnelles Nachschlagen möglich. Der aufgelistete Wortschatz orientiert sich an dem der wichtigen klassischen Autoren. Das gesamte Wörterbuch wird als Gratis-App mit kostenlosem Download durch einen Code zur Verfügung gestellt. So ist es möglich auch offline schnell nachzuschlagen. Die App ist bereits ab dem 1. Lernjahr sehr hilfreich. Meine Tochter war nicht nur begeistert, sondern nutzt sie auch regelmäßig für die Hausaufgaben. In der Einleitung startet das Nachschlagewerk mit einer hilfreichen Einführung zur Nutzung. Zeichen, Abkürzungen und Grammatik werden an Beispielen genau erläutert. Eine ausführliche Liste zu Abkürzungen und Symbolen schließt sich an. Zwischen den einzelnen Worten springen beim Durchblättern grau hinterlegte Merkkästchen ins Auge. In diesen befinden sich kurze Infotexte zum Wortschatz und dem römischen Leben. So erfährt man unter dem Wort matrimonium – Ehe und Eheformen, dass bei Jungen ein Mindestalter von 14 vorausgesetzt wurde, Mädchen aber schon mit 12 verheiratet werden konnten. Am Ende des Buches findet man Listen und Informationen zu Deklination, Pronomina, Konjugation, unregelmäßige Verben, Zahlen, Maße und Gewichte, Münzen, Schrift und Aussprache, Römischer Kalender, Römische Geschichte als Zeittafel und einige aufschlussreiche Illustrationen. Ein flexibles Plastecover und eine ebenso flexible wie stabile Bindung ermöglichen ein geöffnetes Hinlegen, ohne daß die Seiten verblättern. Das Nachschlagewerk ist in seiner Neubearbeitung sehr zu empfehlen.

    Mehr