Reema Goode

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(3)
(0)
(2)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Das Licht des Orients

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein besonderes Buch

    Das Licht des Orients
    heaven4u

    heaven4u

    31. October 2013 um 23:38 Rezension zu "Das Licht des Orients" von Reema Goode

    Reema Goode (die verständlicherweise ein Pseudonym verwendet) ist Amerikanerin und hat schon immer im Herzen das Evangelium Menschen zu bringen, die noch nie davon gehört haben. Das will sie aber nicht allein tun. So lernt sie Mike kennen und lieben. Auch er hat diesen Wunsch im Herzen. Nachdem sie ein Jahr lang in vielen Gemeinden waren und um Unterstützung für ihr Vorhaben suchten, ruft Gott sie in die arabisch-muslimische Welt. Es ist ein weiter Weg, denn sie müssen nicht nur die Sprache mühsam erlernen, sondern auch die ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Licht des Orients" von Reema Goode

    Das Licht des Orients
    Arwen10

    Arwen10

    zu Buchtitel "Das Licht des Orients" von Reema Goode

    Gerade habe ich folgendes Buch aus dem christlichen Hänssler-Verlag gelesen: Das Licht des Orients von Reema Goode Zum Inhalt: Verwinkelte Gassen. Männer in langen Umhängen. Verschleierte Frauen. Mittendrin: Reema Goode mit Familie. Die Religionspolizei hatte gewarnt: Die Missionare würden ihre Familien zerstören. Doch in der Dunkelheit von Vorurteilen und Einschüchterung strahlt das Licht der Liebe auf. Unheilbar kranke Kinder werden durch ein Gebet im Namen von Jesus gesund. Spannend und humorvoll gibt Goode Einblicke in ...

    Mehr
    • 96
    SiCollier

    SiCollier

    22. October 2013 um 10:58
    Beitrag einblenden
  • Leben in der muslimischen Welt

    Das Licht des Orients
    conneling

    conneling

    28. September 2013 um 22:29 Rezension zu "Das Licht des Orients" von Reema Goode

    Reema Goode ist Amerikanerin und lebt mit ihrem Mann und den Kindern in einem streng islamischen Land um dort den muslimischen Mitbürgern den christlichen Glauben näher zu bringen, davon zu erzählen und auch zu bekehren. Ein sehr gefährliches Vorhaben für Reema und ihre Familie, für ihre Freunde und auch die Muslime, die sich dem christlichen Glauben zugewendet haben und sich bekehren lassen. Zu ihrem eigenen Schutz und dem ihrer Familie und Freunden verwendet die Autorin ein Pseudonym unter dem sie schreibt. Reema Goode schreibt ...

    Mehr
  • Für mich ein Plädoyer für den Orient!

    Das Licht des Orients
    Bücherwurm

    Bücherwurm

    23. September 2013 um 20:54 Rezension zu "Das Licht des Orients" von Reema Goode

    Reema Goode ist Amerikanerin, Christin und lebt einige Jahre mit Mann und Kindern in Arabien, um dort im Geheimen den christlichen Glauben zu verbreiten! Reema Godde ist ein Pseudonym, das gewählt wurde, um die Autorin, ihre Familie und eventuelle Nachbarn zu schützen! Ich war unglaublich gespannt auf dieses Buch und wurde einerseits nicht enttäuscht, andererseits konnte mich die eigentliche Botschaft nicht erreichen: Die Botschaft, dass das Christentum die einzig wahre Religion ist, dass Araber im Koran keine Antworten finden ...

    Mehr
  • Ich bin das Licht der Welt...

    Das Licht des Orients
    Imoagnet

    Imoagnet

    16. September 2013 um 18:34 Rezension zu "Das Licht des Orients" von Reema Goode

    Der Titel „Das Licht des Orients“ passt wie die Faust aufs Auge. Im Nachhinein ist zu erkennen, dass er mehr als ein einfacher Titel ist. Das Licht des Orients sind Reema Goode und ihre Familie, die durch ihre aufopfernde und kontinuierliche Art den Menschen in den arabischen Ländern Gott und damit auch Jesus näher bringen. Das Licht des Orients ist aber auch Jesus selbst, denn er ist das Licht der Welt. Und das Licht des Orients könnte der Hoffnungsfunken sein, den Reema mit ihrem Buch bei den Lesern hinterlässt. Ich bin froh, ...

    Mehr
  • Reemas Geschichte

    Das Licht des Orients
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    06. September 2013 um 10:02 Rezension zu "Das Licht des Orients" von Reema Goode

    Aus Amazon die Kurzbeschreibung: Verwinkelte Gassen. Männer in langen Umhängen. Verschleierte Frauen. Mittendrin: Reema Goode mit ihrer Familie. Die Religionspolizei hatte gewarnt: Die Missionare würden ihre Familien zerstören. Doch in der Dunkelheit von Vorurteilen und Einschüchterung strahlt das Licht der Liebe auf. Unheilbar kranke Kinder werden durch ein Gebet im Namen von Jesus gesund. Spannend und humorvoll gibt Goode Einblicke in die Kultur von Muslimen und der Leser lernt, ihnen liebevoll zu begegnen. Meine Meinung: In ...

    Mehr
  • Begegnungen in der arabischen Welt

    Das Licht des Orients
    Arwen10

    Arwen10

    21. August 2013 um 18:28 Rezension zu "Das Licht des Orients" von Reema Goode

    Reema Goode lebt mit Mann und Kindern in einem streng islamischen Land. Das Missionarsehepaar lebt dort, um ihren muslimischen Mitbürgern vom christlichen Glauben zu erzählen. Das ist sehr gefährlich für Reema und ihre Familie, aber auch für die Muslime, die sich zum christlichen Glauben bekehren. Deshalb benutzt die Autorin ein Pseudonym. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Zum einen gibt es einen kleinen Einblick in die muslimische Welt, zum anderen sind die wahren Geschichten, die Reema erzählt sehr bewegend. Für den, der es ...

    Mehr