Reg Dixon Alaska

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alaska“ von Reg Dixon

Alexej Urbanokow, der Polizist aus Irkutsk in Sibirien, hat seine Heimat Russland fluchtartig verlassen als interne Ermittler in seiner Dienststelle offensichtlich eine Untersuchung gegen ihn führen. Homosexualität ist in Russland nicht verboten aber die Gesetze wurden in kurzen Abständen immer wieder so verschärft, dass es inzwischen einem Verbot sehr nah kommt. Alexej hat eine intime Beziehung zu Gregory Burton einem Ingenieur aus Alaska, USA angefangen, der für eine Zeit lang in Sibirien arbeitete. Vielleicht war es auch diese Beziehung zu einem Ausländer die ihn ins Visier der Ermittler brachte. Alexej wartet die Antwort auf diese Frage nicht ab sondern flieht aus Russland. Gregory Burton hat die Liebe seines Lebens in Alexej gefunden und setzt alles daran, ihm ein neues Leben in den USA zu ermöglichen. „Die zweite Hälfte der bilateralen Liebesgeschichte, nach ‚Druschba heißt Freundschaft‘ führt in die Heimat des Ingenieurs nach Valdez, Alaska. Alexej muss lernen, dass die Freiheit ihren Preis hat und Gregory erkennt dass die große Liebe hart erkämpft werden muss.“

Fortsetzung von "Druschba heißt Freundschaft"...für Fans von Alex und Greg

— athorn
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Russisch-Amerikanische Freundschaft

    Alaska

    athorn

    05. October 2016 um 01:05

    Die Liebesgeschichte zwischen dem russichen Polizisten Alexeij und dem Amerikaner Greg, die im ersten Teil Druschba heißt Freundschaft ihren Anfang nahm, findet in Alaska nun ihre Fortsetzung.Dem Genre Gay Romance, als auch ihrer Art, Orthographie und Grammatik bisweilen kreativ auszulegen, bleibt die Autorin treu. Ihr Erzählstil ist einfach, eingängig, allerdings noch ausbaufähig ;-)Fans von Alexeij Urbanokow und Gregory Burton werden sich daran aber nicht stören, sondern freuen sich über die Fortsetzung der Geschichte.Und wer das Buch nicht über Amazon beziehen möchte, kann sich an die Autorin wenden.Meine Ausgabe von "Alaska" habe ich als Rezensionsexemplar von der Autorin im Epub-Format bekommen.  Dafür gibt es von mir 2.5 Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks