Regina Bittl

 4.7 Sterne bei 14 Bewertungen
Autorenbild von Regina Bittl (©F.D.)

Lebenslauf von Regina Bittl

Regina Bittl wurde 1976 in einer kleinen Stadt in Bayern geboren. Inzwischen lebt sie mit ihrer Familie in Sachsen. Bevor sie als Autorin in Erscheinung trat, arbeitete sie als Bilanzbuchhalterin. Sie ist kreative Kuchenbäckerin, fantasievolle Quatschmacherin, leidenschaftliche Tagträumerin und überzeugte Lachfaltenträgerin. Ab den ersten warmen Sonnenstrahlen findet man sie in ihrer Hängematte im Garten. "Heiterkeit entlastet das Herz" (Hippokrates) ist ein Grundsatz, den sie täglich umzusetzen versucht.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Regina Bittl

Cover des Buches WimpernschlagMomente (ISBN: 9783750409149)

WimpernschlagMomente

 (14)
Erschienen am 11.11.2019

Neue Rezensionen zu Regina Bittl

Neu
B

Rezension zu "WimpernschlagMomente" von Regina Bittl

Liebevolle Geschichte mit ernstem Hintergrund
buch_liebe2020vor 3 Monaten

in dem Buch von Regina Bittl geht es um Angststörungen. Es ist sehr gut geschrieben und Rica hat mir gleich sehr gut gefallen. Man erfährt, wie Rica sich ganz langsam zurück in ihr eigenes Leben kämpft. 

Sie findet eine neue Arbeitsstelle, neue Freunde und die große Liebe. 

Was ich sehr schön finde, das sie sich nicht von der Angst beherrschen lassen will. Deswegen ist auch die Kommunikation mit ihrem Innern sehr wichtig und finde es in dem Buch auch sehr gut umgesetzt. Es wird mit Sicherheit für viele Mut machen, denn was man aus den Zeilen raus lesen kann, ist, das man auf keinen Fall aufgeben soll.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "WimpernschlagMomente" von Regina Bittl

Angst und Hoffnung
Coffeegirl83vor 4 Monaten

Rica, erfolgreiche Unternehmensberaterin, lebt in Dresden und hat mit einem schweren Schicksal zu kämpfen. Sie leidet unter einer Angststörung und damit verbundene Zwangshandlungen. 

Als sie zufällig auf einen Teil ihrer Vergangenheit trifft, bemerkt Rica, dass es Zeit wird etwas zu verändern. Sie begibt sich auf eine ungewisse Reise, auf ein Abenteuer, was mehr Überraschungen bereit hält, als sie je gedacht hätte. 

Was eine liebenswerte ältere Dame, ein leidenschaftlicher Fotograf und ein verrückter Arzt damit zu tun haben? Dafür müsst ihr schon das Buch lesen ;)

 

Manchmal reicht ein Wimpernschlag aus um seinem Leben eine andere Wendung zu geben. 

 

Meine Meinung: 

 

„Wimpernschlagmomente“ ist eine sehr bewegende und tiefgründige Geschichte über eine Frau, die psychisch krank ist. Die Autorin greift das Thema Angstzustände auf und schafft es detailliert und gefühlvoll auf diese Krankheit aufmerksam zu machen und dem Leser feinfühlig vor Augen zu halten, was das mit einem Menschen macht. Die Story um Rica hat mich sehr bewegt und ging mir ans Herz. Aber sie zeigt auch auf, dass es Wege und Möglichkeiten zu lernen damit umzugehen. Denn nur wenn die Hoffnung und der Wille sterben, gibt es keinen Ausweg. 

 

Das Cover finde ich sehr schön. Erst Recht mit der Geschichte im Hinterkopf. 

 

Der Schreibstil von Regina Bittl hat mir sofort gefallen. Man spürte schnell, dass die Autorin sehr feinfühlig mit der schwierigen Thematik umzugehen weiß. So konnte ich als Leser mit Rica mitfühlen und auch mitleiden, weil ihre Story direkt ins Herz geht. 

 

Anfangs fiel mir die Geschichte etwas schwer, da die Psyche stark im Vordergrund steht. Was aber auch gut so war, um das Ausmaß, als Außensehender, überhaupt zu verstehen. Da brauchte ich nur ab und an eine Pause um das alles sacken zu lassen. 

 

Das Abenteuer, in das Rica quasi kopfüber stürzt, ist dennoch auch unterhaltsam. Ich fand es so schön Ricas ganze Entwicklung mitzuverfolgen. Ihre Erfolge, aber ebenso ihre schwachen Momente. Was tut sie in solchen Momenten der Schwäche? Was hilft ihr? 

 

Rica ist mir auf jeden Fall ans Herz gewachsen. Sie ist so eine liebenswerte Person. Ein sonniges Gemüt und voller Lebensfreude, obwohl sie diese schwache Seite hat, wofür sie nichts kann. Sie überrascht sich ja sogar selbst mit manchen Handlungen J Rica muss man in meinen Augen einfach gern haben. 

 

Auch die anderen Charaktere sind durchweg sympathisch, naja, wenn wir Viktoria mal außen vor lassen ;) 

Sei es die sympathische, herzensgute Buchladenbesitzerin Adele, der sympathische und leidenschaftliche Fotograf John oder der leicht durchgeknallte und witzige Doktor Arne. Eine sehr schöne Mischung an Charakteren, die dem Buch Leben eingehaucht haben. 

 

Fazit:

 

„Wimpernschlagmomente“ von Regina Bittl ist eine sehr bewegende und tiefgründige Geschichte über eine junge Frau mit psychischen Problemen. Eine Reise zu sich selbst bringt sie an neue Punkte in ihrem Leben, die ihr Mut und Hoffnung schenken. Emotional und bewegend. Ich kann es von Herzen weiter empfehlen. 

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "WimpernschlagMomente" von Regina Bittl

Sehr emotional
Sarah_Phoenixvor 5 Monaten

Das Buch WimpernschlagMomente von Regina Bittl beschreibt die Momente im Leben, auf die es wirklich ankommt. Momente, die manchmal alles im Leben verändern können. Momente, die Erkenntnisse mit sich bringen. Momente, die unser Innerstes berühren. Momente, die man manchmal nicht wahrnimmt oder die man erst im Nachhinein zu schätzen weiß.

Das Buch ist tiefgreifend, emotional, bewegend. Gleichzeitig thematisiert es eine Erkrankung, über die viel zu wenig gesprochen wird und für die sich die Betroffenen oft sehr schämen, da ihr Leben dadurch sehr eingeschränkt ist.

Rica Wünsche ist eine erfolgreiche Unternehmensberaterin, die vor einigen Jahren die Diagnose Angststörung mit Zwangshandlungen erhalten hat. Dies spiegelt sich sehr deutlich in ihrem Alltag wider, auch wenn sie zu Beginn des Buches nicht mehr in der akuten Phase der Erkrankung ist. Dennoch bekommt der Leser schonungslos mit, wie die Angststörung ein Teil ihres Lebens ist. Kurz mag man sich an dieser Stelle fragen, ob es in dem Buch auch noch ein anderes Thema geben wird, aber es ist für den Leser unglaublich wichtig, die Ausmaße der Erkrankung zu verstehen, damit der Rest des Buches sowie Ricas Handeln schlüssig und verständlich ist.

Als Rica unerwartet auf ihren Exfreund trifft und kurz darauf der Chef der Unternehmensberatung, für die sie arbeitet, ihr völlig neue Vorschriften macht, merkt sie, dass sie etwas verändern muss und eine Auszeit möglicherweise hilfreich sein könnte. Zu diesem Zeitpunkt ahnt sie nicht, dass diese Auszeit sie fördern und fordern wird, sie auf Liebe und Verzweiflung trifft und neue Orte und Menschen plötzlich ganz neue Optionen bieten.

Regina Bittl hat mit ihrem Roman ein besonderes Buch geschaffen und ein besonderes Thema aufgegriffen. Mich hat es emotional berührt und vor allem noch mal eine ganz neue Perspektive auf die Erkrankung Angststörung eröffnet. Besonders die damit verbundenen Zwangshandlungen mögen für den Außenstehenden unerklärbar und irrational sein, doch für die Betroffenen ist dieses Verhalten ebenfalls nicht schön und vor allem nicht gewollt. Dennoch ist es eben ein Zwang und nur schwer zu unterdrücken und die Betroffenen schämen sich oft für ihr Verhalten.

Nachdem ich ein bisschen gebraucht habe, um in das Buch hineinzukommen, habe ich die zweite Hälfte verschlungen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und die Story ist wohldurchdacht. Der Abzug in der Sternebewertung ist lediglich aufgrund kleiner Längen am Anfang des Buches, die jedoch auch immer im Auge des Betrachters liegen. Ich kann dieses Buch wärmstens empfehlen!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches WimpernschlagMomente

Ich verlose 7 Exemplare meines Debütromans (2xPrint, 500 Seiten und 5xE-Book, Amazon-Kindle).

Wenn Ihr Interesse an dem Thema Angststörung/Panikattacken habt und zugleich eine tolle Liebesgeschichte mit Humor zu schätzen wisst, seid Ihr hier richtig.

Viel Erfolg!

Hallo, mein Name ist Regina Bittl und "WimpernschlagMomente" ist mein Debüt-Roman. Ich liebe den Augenblick, wenn meine Fantasie zu Worten auf Papier wird. Allerdings habe ich den notwendigen Schweiß und das Herzblut unterschätzt, dass dazu nötig ist, ein 500 Seiten starkes, fertiges Buch in Händen halten zu können 😊. Umso mehr freue ich mich, Euch meinen Roman präsentieren zu dürfen.

Zugegeben, das Hauptthema meines Romans ist nicht ganz einfach und besonders die ersten Kapitel dürften für den ein oder anderen herausfordernd sein. Ich liebe Geschichten die meine Emotionen berühren, Tiefgang haben und die Figuren ausgefeilte Charaktere besitzen. Und da ich dieses Buch geschrieben habe, darf auch eine schöne Liebesgeschichte und natürlich Humor nicht fehlen.

Marketing im Selfpublishing funktioniert nur mit der Unterstützung von Euch Lesern. Deshalb freue ich mich über Likes und Rezensionen auf den entsprechenden Kanälen.

63 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks