Regina Bittl

 4,8 Sterne bei 47 Bewertungen
Autorin von Die Erfüllung von Wünschen, WimpernschlagMomente und weiteren Büchern.
Autorenbild von Regina Bittl (©F.D.)

Lebenslauf

"Ich liebe Geschichten, die meine Emotionen ansprechen, denn diese Bücher bleiben mir lange in Erinnerung. Dazu braucht es Figuren mit ausgefeiltem Charakter, eine Erzählweise die fantasievolle Sprachbilder erzeugt ohne überladen zu wirken und schöne Sätze, die ich mir gerne auf kleine Zettel schreibe.

Somit bleibt mir nichts anderes übrig, als quasi meine eigenen Lieblingsbücher zu schreiben. :-)

Dabei befasse ich mich gerne mit Themen, die nicht unbedingt im Mainstream zu finden sind, aber mit denen trotzdem viele von uns in Berührung kommen. Außerdem bin ich ein großer Fan von Liebesgeschichten und Humor ist für mich so wichtig wie Essen und Trinken. Deshalb ist es für meine Bücher typisch, dass ich das zentrale Thema leichtverständlich aufbereite und es in einer modernen, turbulenten und humorvollen Liebesgeschichte verpacke.

Mit meinen Büchern möchte ich nicht nur eine unterhaltsame Lesezeit bescheren, sondern einen Mehrwert bieten. Ich möchte Mut machen, aufklären, Hoffnung schenken und anregen eigene Denkmuster zu hinterfragen."

Regina Bittl lebt in Deutschland, ist kreative Kuchenbäckerin, leidenschaftliche Tagträumerin, versierte Quatschmacherin und überzeugte Lachfaltenträgerin.

Alle Bücher von Regina Bittl

Cover des Buches Die Erfüllung von Wünschen (ISBN: 9783755786160)

Die Erfüllung von Wünschen

 (20)
Erschienen am 06.05.2022
Cover des Buches WimpernschlagMomente (ISBN: 9783750409149)

WimpernschlagMomente

 (16)
Erschienen am 10.02.2021
Cover des Buches Rettungseinsatz für zwei (ISBN: 9783758312861)

Rettungseinsatz für zwei

 (11)
Erschienen am 08.01.2024

Neue Rezensionen zu Regina Bittl

Cover des Buches Rettungseinsatz für zwei (ISBN: 9783758312861)
Gi_Rostes avatar

Rezension zu "Rettungseinsatz für zwei" von Regina Bittl

Romantik pur - ich liebs so sehr
Gi_Rostevor einem Monat

Im zweiten Band rund um die Austernfarm geht es um den Rettungspiloten Liam und die Sozialarbeiterin Linda sowie um das Hintergrundthema Mobbing.

Damit muss sich Linda leider auseinandersetzen, die an ihrem Arbeitsplatz gemobbt wird und schwer damit zu kämpfen hat. Wenn es besonders schlimm ist, klettert sie auf das Dach der Jugendeinrichtung, in der sie arbeitet und versucht zur Ruhe zu kommen. Genau dieses Dach ist aber auch der Rückzugsort für Liam, der nach schwierigen Einsätzen dort ebenfalls versucht, neue Kraft zu schöpfen.

Unterschiedlicher können zwei Menschen kaum sein. Während Liam ein absoluter Frauenheld ist, sich viel Luxus gönnt und eher oberflächlich wirkt, ist Linda eine sozial und klimaaktivistisch sehr engagierte junge Frau, der Natur und Umwelt mehr am Herzen liegen, als irgendwelche flüchtigen Bekanntschaften. 

Wenn ich so den Gedankengängen von Linda folge, stelle ich fest, dass ich noch einiges von ihr lernen kann und freue mich, mit welchem Enthusiasmus sie für unsere Erde kämpft. Davon ist Liam auch schwer begeistert und nach und nach verändert er seine Lebensgewohnheiten. Der Spice in einigen Szenen ist schon sehr detailliert beschrieben, ist in der Geschichte der beiden aber durchaus akzeptabel. Beeindruckend ist sowohl Lindas Engagement in Sachen Klimaschutz, als auch wie die Autorin das Thema Mobbing eingearbeitet hat. Sehr berührt hat mich die Romantik, die sich durch das komplette Buch durchzieht, denn Liam hat es schon arg erwischt und die Austernfarmfamilie ist so herzerwärmend. Es geht kaum romantischer finde ich.


Cover des Buches Rettungseinsatz für zwei (ISBN: 9783758312861)
coldi1s avatar

Rezension zu "Rettungseinsatz für zwei" von Regina Bittl

Rettungseinsatz für zwei
coldi1vor einem Monat

"Rettungseinsatz für zwei" ist der zweite Teil der "Austernfarm-Reihe". Jeder Teil kann vollkommen unabhängig voneinander gelesen werden, jede Geschichte ist abgeschlossen. Doch wie es in einer Familie so ist, es gibt immer ein Wiedersehen.


Als mir die Autorin vor zwei Jahren ihre Reihe über die sozialen Medien vorgestellt hat, war ich von Anfang an neugierig was da wohl hinter steckt, und was soll ich sagen, dahinter steckte eins meiner Jahreshighlights. Genauso lange wartete ich jetzt sehnsüchtig darauf endlich nach Irland und zur Austernfarm zurückkehren zu dürfen, und jetzt, jetzt ist es schon wieder vorbei und auch dieser Teil steht dem Ersten in nichts nach ❤.


Auch wenn die Austernfarm dieses Mal nur eine kleine, eher nebensächliche Rolle spielt, gibt es trotzdem ein Wiedersehen mit meinen Herzens-Protagonisten. Und auch das Setting hat wieder mein Herz im Sturm erobert. Besonders mit Linda konnte ich mich sehr gut identifizieren, Ich weiß ganz genau wie es ihr geht, denn ich habe viele Jahre mit meinem Chef ähnliches mitgemacht. Wie gut das sie mit Liam so einen tollen Menschen an ihrer Seite gefunden hat. Diese Unterstützung hat mir damals gefehlt ❤.


Der Schreibstil ist wieder wie ihn ihn kennenlernen durfte, einfach wundervoll. Er ist fesselnd, so emotional und auch bildhaft. Das Schauspiel welches Liam für Linda aufgeführt hat, ich habe alles direkt vor mir gesehen, so schön 😍. Dankeschön das ich es lesen durfte.


Als Liam nach einem anstrengenden Arbeitstag zu seinen Rückzugsort kommt, findet er dort Linda vor, die in Tränen aufgelöst ist. Linda arbeitet für den Jugendschutz und wird von ihrer Vorgesetzten gemobbt.. So ungewöhnlich ihr kennenlernen auch ist, so schnell werden die Beiden Freunde, doch Liam erkennt noch etwas anderes und damit kann er überhaupt nicht umgehen und flüchtet zu seiner Familie auf die Austernfarm...

Cover des Buches Rettungseinsatz für zwei (ISBN: 9783758312861)
Rezitantes avatar

Rezension zu "Rettungseinsatz für zwei" von Regina Bittl

Eine emotionale Achterbahnfahrt mit vielen Gänsehautmomenten
Rezitantevor 2 Monaten

Wie habe ich mich auf dieses Buch gefreut! Nach „Die Erfüllung von Wünschen“, dem ersten Teil der Austernfarm-Reihe, war es für mich klar, dass auch dieser Teil gelesen werden muss. Es war ein bisschen so wie nach Hause kommen. Die Austernfarm, Opa Padraig, Philomena, Grady - alle waren sie wieder mit dabei.


Dieses Mal dürfen wir Liam und Linda näher kennenlernen! Zwei total unterschiedliche Charaktere.


Der Rettungspilot Liam ist sich seines guten Aussehens durchaus bewusst, lässt nichts anbrennen, ein Adrenalinjunkie, der von Moment zu Moment lebt.


Im Gegensatz zu ihm ist da die junge Außenseiterin Linda. Die deutsche Auslandsstudentin arbeitet in einer Jugendschutzeinrichtung und der Klimaschutz liegt ihr sehr am Herzen. Sie trägt ihr Herz am rechten Fleck und hat große Pläne mit ihren Schützlingen. Doch leider läuft ihre Arbeit ganz anders als erhofft, denn eine Kollegin macht ihr das Leben zur Hölle. Mobbing steht an der Tagesordnung.


Als sich Liam und Linda kennenlernen, ist dem Leser sofort klar, dass Liam Lindas Rettungsanker sein wird. Doch eines ist ungewiss! Freundschaft oder Liebe?

Denn während Linda durchaus schon Schmetterlinge spürt, hat man bei Liam immer noch das Gefühl, dass er nicht der Typ für eine Beziehung ist.


Aus Freundschaft wird Liebe! Und es ist wunderschön die beiden dabei zu begleiten. Auch wenn man sie zwischendurch wirklich gerne wachrütteln würde, denn es wahrhaftig eine Achterbahn der Gefühle!


Die Themen Mobbing und Klimaschutz werden hierbei besonders betont. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich anfangs so meine Zweifel hatte, ob Lindas kämpferischer Einsatz für das Klima auf Dauer nicht etwas zu übertrieben ist. Aber ganz ehrlich? Es passt so, wie es ist. Seit der fünften Klasse ist sie mit Herzblut dabei, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Sie lebt dafür. Und ich finde es toll, mit welcher Überzeugung sie das macht.


Die Autorin hat die Geschichte in der Ich-Perspektive, abwechselnd aus Sicht von Liam und Linda geschrieben. 

Wie schon im ersten Teil, ist auch dieser leicht verständlich, flüssig und fesselnd geschrieben. Die bildhafte Beschreibung und die authentischen Charaktere machen auch diese Geschichte zu einem wundervollen Leseerlebnis.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

auf 5 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks