Regina Duke

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Regina Duke

Neue Rezensionen zu Regina Duke

Neu
T

Rezension zu "The Wedding Wager (Colorado Billionaires Book 1)" von Regina Duke

wunderschöne Liebesgeschichte
takarondevor 4 Jahren

40 Dollar sind alles, was Megan noch besitzt. Der Rest ihres vorherigen Lebens ist mitsamt ihrem Auto bei einem Unfall zu Bruch gegangen. Sie selbst kommt gerade aus dem Krankenhaus und braucht möglichst schnell einen Job. Immerhin warten Krankenhausrechnungen darauf bezahlt zu werden.

Doch kurz nach dem Studium, ohne Erfahrung ist das nicht so einfach. Megan durchsucht zwar etliche Stellenangebote, es bleibt aber nur eine seltsame Annonce für ein spezielle Privatsekretärin übrig.

Genau diese Anzeige hat Kevin Wake geschaltet. Er braucht zwar keine Sekretärin, aber eine Ehefrau und das möglichst rasch. Denn ist er nicht bis zu seinem 25. Geburtstag verheiratet, verliert er den Zugriff auf das Vermögen seiner Mutter und dieses geht an seinen Vater, der es in seine undurchsichtigen Geschäfte würde. Also muss Kevin heiraten, um seine Mutter, seine Schwester und seinen Bruder finanziell zu retten.

Selbstverständlich läuft alles nicht so leicht und so einfach, wie Kevin sich das vorstellt, Sein Vater entpuppt sich als cholerischer Despot. Megan avanciert zur Frau seiner Träume, zur Freundin seiner Schwester, zur Vertrauten seiner Mutter und zur großen Schwester seines kleinen Bruders. ..

Das alles liest sich wunderschön zum dahin schmelzen. Wie Kevin und Megan auf dem Weg zur Hochzeit sich und einander entdecken, ist wunderschön beschrieben und man spürt die Chemie zwischen den Beiden. Einzig Megans missionarische Verwandtschaft empfand ich ein wenig zu missionarisch.

Vielleicht ist Megan auch etwas seltsam naiv. Ich meine, sie lebte bei ihren missionarischen Eltern, musste sich das Studium erarbeiten und hat harte Zeiten durchgemacht, aber manchmal kommt sie mir vor, als könne sie keine Entscheidung wie ein Erwachsener fällen.
Kevin soll auf den Reichtum seiner Eltern gepfiffen haben und selbst für seinen Lebensunterhalt gesorgt haben. Anhand seines Verhaltens erkennt man das allerdings nicht.
Der absolute Pluspunkt in dieser Geschichte sind Kevins jüngere Geschwister und Cookie. Man muss sie mit ihren Macken einfach gerne haben.

Ein absolut wunderschönes Buch, wenn man von den paar Kleinigkeiten absieht.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Regina Duke?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks