Regina Faerber Hölderlinstraße 11

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hölderlinstraße 11“ von Regina Faerber

Als sich die Träumerin Amara in den wesentlich älteren Dirigenten Fritz verliebt, verändert sich ihre Welt völlig. Sie ist fasziniert, erkennt aber auch, daß es nicht leicht ist, sich in einer ungewohnten Welt zurechtzufinden. Hinzukommt, daß es unweigerlich zu Konflikten mit Familie und Freunden kommt. Amara entscheidet sich für eine offene und ehrliche Auseinandersetzung. In Bezug auf Fritz erkennt sie, daß sie, bevor sie sich dazu entschließt, ganz bei ihm zu leben, erst herausfinden muß, was sie eigentlich im Leben will.

Stöbern in Jugendbücher

Shadow Dragon. Die falsche Prinzessin

Eine fesselnde Fantasy Geschichte, die Lust auf mehr macht

Schwarzkirsche

Aquila

Solider Psychothriller, der, nach einem interessanten Einstieg, in der Spannung nachlässt, um dann stetig in ein krachendes Ende zu münden.

Buchgeborene

Moon Chosen

Ein unglaublich gutes und spannendes Buch, welches jedoch stellenweise zu verstörend war um 5 Sterne zu geben. Auch ist es mal langwierig.

IamEve

Mondfunken (Sternenmeer)

Nette Geschichte mit netten Figuren.

Summersnowdrops

This Love has no End

Anders als erwartet!

Sarah_Knorr

Snow - Die Prophezeiung von Feuer und Eis

Aufgrund einer unsympathischen Protagonistin, mangelnder Tiefe und fehlendem roten Faden, konnte mich das Buch leider nicht überzeugen.

Lila-Buecherwelten

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen