Regina Jennings

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 22 Rezensionen
(15)
(7)
(2)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Das vorwitzige Frauenzimmer

Bei diesen Partnern bestellen:

Der vertauschte Bräutigam

Bei diesen Partnern bestellen:

Caught in the Middle

Bei diesen Partnern bestellen:

A Most Inconvenient Marriage

Bei diesen Partnern bestellen:

Love in the Balance

Bei diesen Partnern bestellen:

Race, Rage & Roses

Bei diesen Partnern bestellen:

Sixty Acres and a Bride

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Das vorwitzige Frauenzimmer" von Regina Jennings

    Das vorwitzige Frauenzimmer
    Arwen10

    Arwen10

    zu Buchtitel "Das vorwitzige Frauenzimmer" von Regina Jennings

    Für alle Fans von historischen Liebesromanen gibt es Nachschub. Frisch im Verlag Gerth Medien erschienen ist folgendes Buch. Ich danke dem Gerth Medien Verlag für die Unterstützung der Leserunde. Das vorwitzige Frauenzimmer von Regina Jennings Zum Inhalt: Missouri, 1885: Betsy Huckabee lebt in Pine Gap, einem kleinen Ort am Ende der Welt. Doch sie hat große Träume: Als Reporterin möchte sie für eine bekannte Zeitung schreiben. Allerdings ist diese wenig interessiert an Nachrichten aus dem Hinterland. Da kommt es Betsy ganz ...

    Mehr
    • 310
  • Betsy, ihr Ehrgeiz und ein fremder Deputy

    Das vorwitzige Frauenzimmer
    EvelynM

    EvelynM

    26. July 2017 um 12:19 Rezension zu "Das vorwitzige Frauenzimmer" von Regina Jennings

    Pine Gap, irgendwo in Missouri im Jahre 1885: Hier lebt die eigenwillige, neugierige, forsche junge Betsy. In dem ruhigen Ort kennen sich alle und es passiert selten etwas Aufregendes. Entgegen aller damaliger Konventionen weigerte sich Betsy erfolgreich gegen eine Heirat. Sie strebt vielmehr nach Unabhängigkeit, eine kleine Hütte nur für sich und Erfolg in einer überregionalen Zeitung. Dabei wohnt sie bei ihrem Onkel Fred und deren Familie, denen sie im Haushalt und bei der Erstellung seiner kleinen Zeitung hilft. Eines Tages ...

    Mehr
  • Das vorwitzige Frauenzimmer

    Das vorwitzige Frauenzimmer
    Nik75

    Nik75

    22. July 2017 um 07:40 Rezension zu "Das vorwitzige Frauenzimmer" von Regina Jennings

    Meine Meinung:Dieser historische Roman hat wieder mal genau meinen Geschmack getroffen. Ich mochte die Protagonisten sehr. Besonders Betsy und Joel sind mir ans Herz gewachsen. Betsy mochte ich wegen ihrer quirligen, fröhlichen und ehrlichen Art. Sie hat außerdem eine detektivische Ader, die sie gerne und oft einsetzt. Deputy Joel Puckett empfand ich auch als netten und ehrlichen Mann. Ich finde, dass er perfekt zu Betsy passen würde. Die zwei ergänzen sich ganz hervorragend.Auch unter den anderen Personen waren interessante ...

    Mehr
  • Das Mädchen von Seite 2

    Das vorwitzige Frauenzimmer
    Damarel

    Damarel

    19. July 2017 um 10:09 Rezension zu "Das vorwitzige Frauenzimmer" von Regina Jennings

    Betsy Huckabee ist es leid, immer noch auf ihren Onkel und deren Familie angewiesen zu sein. Und so versucht sie immer wieder Artikel bei einer großen Zeitung anzubringen, um endlich auf eigenen Beinen stehen zu können. Doch bis jetzt hat noch keine Zeitung angebissen, zu provinziell sind die Geschichten über Bürgerwehren und unfähige Sheriffs, die sich 1885 im kleinen Pine Gap abspielen.Doch als der neue Deputy, der Zucht und Ordnung in die Stadt bringen soll, ankommt, beschließt Betsy, dass er ihr Sprungbrett zu Ruhm und Erfolg ...

    Mehr
  • Kleinstadt am Ende der Welt

    Das vorwitzige Frauenzimmer
    Chrummy

    Chrummy

    14. July 2017 um 08:01 Rezension zu "Das vorwitzige Frauenzimmer" von Regina Jennings

    „Das vorwitzige Frauenzimmer“ (im Englischen Original: For the Records) ist ein weiterer Roman der US-amerikanischen Autorin Regina Jennings. Die Handlung spielt im Jahre 1885 in der Kleinstadt Pine Gap irgendwo in Missouri. Die junge Betsy Huckabee konnte sich bisher erfolgreich gegen alle Verehrer und somit auch gegen eine Heirat wehren. Sie lebt im Haus ihres Onkels und seiner neuen Frau, wo sie einerseits die Kinder und den Haushalt betreut, andererseits dem Onkel bei Recherchearbeiten und der Herausgabe einer Lokalzeitung ...

    Mehr
  • Mein Leseeindruck

    Das vorwitzige Frauenzimmer
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    14. July 2017 um 07:55 Rezension zu "Das vorwitzige Frauenzimmer" von Regina Jennings

    Nur ein überschaubares Fleckchen dieser Erde war Teil von Texas. (1. Satz- Seite 5)  Schon das Cover zeigt, bedingt durch die Körperhaltung, dass die Frau wohl nicht ganz so einfach ist. Da scheint schon einiges in ihrem Köpfchen vor sich zu gehen. Auf jeden Fall hatte mich das Cover sofort angesprochen und auf die Story neugierig gemacht. Die Autorin beschreibt die Protagonisten so detailliert, dass ich sofort ein Bild vor meinem geistigen Auge hatte. Sei es Joel, der als etwas rambohaft aber auch sehr insichgekehrt beschrieben ...

    Mehr
  • Ein Schmöker für locker leichte Lesestunden

    Das vorwitzige Frauenzimmer
    heaven4u

    heaven4u

    11. July 2017 um 21:48 Rezension zu "Das vorwitzige Frauenzimmer" von Regina Jennings

    Missouri, 1885: Betsy Huckabee will nur eines - eine richtig gute Reporterin werden. Doch eine bekannte Zeitung will ihre Artikel nicht drucken, weil sie zu langweilig für den Leser wären. Kein Wunder, wohnt sie doch in einem Dorf am Ende der Welt. Wie gut, dass ausgerechnet jetzt der neue Deputy Joel Pucket in dem kleinen Nest Pine Gap auftaucht. Kurzerhand heftet sie sich an seine Fersen und kann so spannende Geschichten erzählen. Doch nicht nur einmal begibt sie sich deshalb in Gefahr. Dass Joel so abweisend zu ihr ist, macht ...

    Mehr
  • Das vorwitzige Frauenzimmer - wunderschön und spannend

    Das vorwitzige Frauenzimmer
    Pagina86

    Pagina86

    10. July 2017 um 20:31 Rezension zu "Das vorwitzige Frauenzimmer" von Regina Jennings

    Der erste Absatz "Nur ein überschaubares Fleckchen dieser Erde war ein Teil von Texas. Nicht dass er den Rest der Welt verachtete, aber es gab da eben einen gewissen Unterschied." Meine Meinung Regina Jenning´s Bücher kannte ich bisher noch nicht. Der Klappentext sprach mich gleich an: einen gutaussehenden Deputy und eine neugierige Reporterin und sofort wollte ich den Roman lesen. Ich wurde nicht enttäuscht, ich bin von der ganzen Geschichte absolut begeistert. Der Einstieg ins Geschehen fiel mir sehr leicht, der Schreibstil war ...

    Mehr
  • Eine starke Frau unter wilden kerlen

    Das vorwitzige Frauenzimmer
    buechermauschen

    buechermauschen

    10. July 2017 um 18:57 Rezension zu "Das vorwitzige Frauenzimmer" von Regina Jennings

    Missouri 1885 : Die 24 jährige Betsy Huckabee lebt in dem Bergdörfchen Pine Gap. Sie hat einen großen Traum, Reporterin für eine Tageszeitung werden . Keine Möglichkeit lässt sie aus um diesen Traum wahr werden zulassen , sie hat ihre Ohren überall und ist über alles in  Pine Gap informiert.Als dann Deputy Joel Puckett in das Dörfchen kommt um dem Sheriff unter die Arme zu greifen, wittert sie ihre Chance.Joel stößt anfänglich auf Gegenwehr und Betsy's schnüffeleien machen es zu Anfang nicht besser.Sie nutzt Joel als Informations ...

    Mehr
    • 3
  • Eine sehr gute Lesemischung für einige schöne Lesestunden.

    Das vorwitzige Frauenzimmer
    Buchraettin

    Buchraettin

    05. July 2017 um 08:30 Rezension zu "Das vorwitzige Frauenzimmer" von Regina Jennings

    Die Geschichte zieht den Leser sofort mitten hinein ins Geschehen. Was mir sehr gut gefallen hat, ist der Flair der damaligen Zeit. Ich liebe solche Bücher aus der Zeit der Besiedlung der USA und auch aus dem 19. Jahrhundert. Die Geschichte spielt 1885 in Missouri. Im Mittelpunkt steht eine junge Frau, die gern selbständig sein möchte und mit ihrer Schriftstellerei auf eigenen Füssen stehen will. Ich mag solche Geschichten um junge, selbstbewusste junge Frauen. Als ein neuer Deputy in der Stadt auftaucht, nimmt sie ihn als ...

    Mehr
  • weitere