Regina Kaiser

 3.5 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Regina Kaiser

Regina Kaiser, 1949 in Berlin geboren, 1969 Abitur, Lehre als Datenverarbeiterin, 1970–1976 Arbeit im Berliner Verlag Nachrichtendienst, 1981–1983 politische Haft, danach Freikauf in die Bundesrepublik, studierte Neuere und Neueste Geschichte in Berlin.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Regina Kaiser

Cover des Buches Zwölf heißt »Ich liebe dich« (ISBN: 9783462400786)

Zwölf heißt »Ich liebe dich«

 (3)
Erschienen am 20.06.2017
Cover des Buches Zwölf heißt: Ich liebe Dich (ISBN: 9783426777497)

Zwölf heißt: Ich liebe Dich

 (1)
Erschienen am 01.12.2004

Neue Rezensionen zu Regina Kaiser

Neu

Rezension zu "Zwölf heißt: 'Ich liebe dich'" von Regina Kaiser

Rezension zu "Zwölf heißt: 'Ich liebe dich'" von Regina Kaiser
Ein LovelyBooks-Nutzervor 12 Jahren

Dieses Buch erzählt die wahre Geschichte von Regina Kaiser und Uwe Karlstedt. Sie saß im Stasi-Gefängnis ein, er war ein Stasi-Offizier, der sie vernahm, und trotzdem geschah das Unmögliche: Sie verliebten sich. Natürlich konnten sie zu dieser Zeit nie ein Paar werden. Aber Jahre später trafen sie sich wieder und leben nun zusammen.
Die Geschichte wird abwechselnd aus beiden Perspektiven erzählt und schildert die Gefühle und Gedanken der beiden.
Allerdings war ich etwas enttäuscht, da ich mir etwas anderes von der Geschichte erhofft hatte. Der Klappentext ließ eine unglaubliche Liebesgeschichte erwarten. Diese steht jedoch manchmal sehr im Hintergrund. Statt dessen erfährt man viel über die Einstellung der beiden Personen zur DDR, was sehr interessant ist, da sie ja jeweils an einem extremen Ende des Systems standen. Jedoch sollte dies im Titel und im Klappentext deutlicher gemacht werden, damit man das Buch nicht in Erwartung einer Liebesgeschichte in die Hand nimmt.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Augustus und die verlorene RepublikM

Kaiser Augustus gilt als erster römischer Kaiser: Schritt für Schritt sicherte er seine Macht und brachte Frieden in das von Bürgerkriegen geschüttelte Rom.

Der Sklave Xanthos ist Vorleser bei Augustus. Er will die Geheimnisse seines Herrschers ergründen. 

Mit Sachteil am Ende jedes Kapitels, Glossar und Zeittafel.

Für Leserinnen u. Leser von 11 - 111 Jahren

Hallo,

Tiefster Winter, Lockdown, schwierige Zeiten - was kann man da Besseres tun, als zu einem Buch greifen?

Hm, man könnte an einer Leserunde teilnehmen, z.B. zu dem Buch "Augustus und die verlorene Republik".

Hier geht es um den Mann, unter dem die einstige römische Republik sich endgültig in eine Monarchie verwandelte, den

Großneffen Caesars namens Octavianus, der schließlich zum Kaiser Augustus aufstieg. Das Buch spielt in Rom und in Germanien. Es richtet sich an Leserinnen und Leser von etwa 11 bis 111 Jahren und kann also sehr gut auch von Eltern mit ihren Schulkindern gemeinsam gelesen und diskutiert werden.

Wer das interessant findet, möge sich bitte über den blauen Bewerbungsbutton bewerben und die Frage beantworten:

Habt Ihr schon einmal ein Buch über Augustus gelesen?

Der Impian Verlag hat freundlicherweise 20 Exemplare zur Verfügung gestellt, die anschließend verlost und losgeschickt werden.

Es gelten die üblichen Lovelybooks.de - Regeln (abschließend Rezension schreiben und Beteiligung an der Diskussion).

Dann hoffe ich jetzt, dass wir wieder eine spannende Leserunde  und interessante Diskussionen haben und dass vielleicht das ein oder andere bekannte Leserundengesicht auftaucht. Viel Glück!

Es grüßt Euch herzlich

Eure Maria Regina K.

20x zu gewinnenendet in 5 Tagen
Cover des Buches Selma Lagerlöf. Die Liebe und der Traum vom FliegenM

Viele kennen sie als Autorin von NIls Holgersson - aber wer weiß schon, dass Selma Lagerlöf im Jahr 1909 als erste Frau den Nobelpreis für Literatur erhielt, dass sie sich für das Frauenwahlrecht einsetzte und Pazifistin war und einen Briefwechsel mit Nelly Sachs unterhielt, der sie in letzter Minute vor der Deportation half, nach Schweden zu kommen...

Hallo,

endlich ist es so weit. Meine neue Romanbiografie zu Selma Lagerlöf ist erschienen. Mit der freundlichen Unterstützung des Südverlags, der Print-Exemplare zur Verfügung gestellt hat, möchte ich eine neue Leserunde mit Euch starten und hoffe auf viele interessierte Teilnehmer/innen.

Selma Lagerlöfs Leben war schwierig - für das auf dem Land in der tiefen schwedischen Provinz aufgewachsene junge Mädchen  mit einer sichtbaren Körperbehinderung  waren einige Schwierigkeiten zu überwinden, bis ihr erstes Buch gedruckt vorlag.

Neugierig geworden? Wer Lust hat, Selma Lagerlöf näher kennenzulernen, möge sich bitte über den blauen Bewerbungsbutton bewerben und die Frage beantworten: Habt Ihr schon einmal einen Roman oder eine Erzählung von Selma Lagerlöf gelesen?

Ansonsten gelten wie immer die Lovelybooks.de Leserunden Regeln (Rezension schreiben).

Ich freue mich schon auf eine spannende Leserunde und interessante Diskussionen mit Euch

und grüße herzlich

Maria Regina  K.


   

333 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Karl der Große und der Feldzug der WeisheitM

Karl der Große wurde am Weihnachtstag des Jahres 800 in Rom vom Papst zum Kaiser gekrönt. Nach erfolgreichen Feldzügen gegen die Langobarden und die Sachsen verbreitete er das Christentum in seinem Reich. Im Jahr 803  kommt eine junge sächsische Sängerin an seinen Hof. Ihr erzählt er die Geschichte seines Lebens ...

Hallo,

Hand aufs Herz: Über Karl den Großen wissen wir alle nicht so viel. Er herrschte über das Frankenreich und ließ Kirchen und Klöster erbauen, aber das ist es dann auch schon. Viel näher als der Frankenkönig, der auf seine alten Tage noch das Schreiben lernen wollte, stehen uns die Römer mitsamt Asterix und Obelix.

In diesem Buch habe ich versucht, Karl und seine Regierungszeit mit den Menschen, die ihn umgaben, heutigen Lesern und Leserinnen etwas näher zu bringen.

Wer Lust hat, ein Buch zu gewinnen, möge sich bitte bis zum 16. August über den blauen Bewerbungsbutton bewerben und die folgende Frage beantworten:

Kennt Ihr vielleicht eine der Töchter Karls?

Ich freue mich auf die Leserunde mit Euch

und grüße herzlich

Maria Regina Kaiser

182 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Worüber schreibt Regina Kaiser?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks