Strafe muss sein

Strafe muss sein
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Strafe muss sein"

Hildegard, Talkshowmeisterin, und Henriette, Tierärztin mit leicht ergrauten Haaren, seit 12 Jahren ein Paar. Eine ist eher kindisch und trotzig, die andere laut und hysterisch, und beide sind ganz furchtbar liebenswert. Sie streiten sich. Und machen Sex, deutlich, anregend, und überhaupt nicht pathetisch. Sex, bei dem die Leserinnen lachen können. Scharf und schlecht und lustvoll und komisch und keineswegs nur sanfte Harmonie. Der Kitzel der bösen Gedanken. Und sie bestrafen sich gegenseitig: mit ungewöhnlichen Abenteuern. So verführt Hildegard Rubina im Dinosauriermuseum, und Henriette läßt sich aus Rache mit Marlene Gott ein … Der Autorin gelingt es, die Ambivalenzen von Bosheit und Lust, die sich in jeder Beziehung aufbauen, lustvollst zu beschreiben. Oder, weit schlimmer (und Anlaß, das Buch an einigen Frauenorten nicht zu verkaufen), sie verschließt die Augen auch davor nicht, daß lesbische Sexualität auch einmal aus einem Streit und dazu anfangs gegen den Willen einer der beiden Frauen entsteht. Hildegard will gehen, nachdem sie und Henriette sich mit Alltagskrieg genervt haben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783887690854
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:180 Seiten
Verlag:konkursbuch
Erscheinungsdatum:01.01.1994

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks