Regina Nagel

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Regina Nagel

Regina Nagel ist Gemeindereferentin und Wirtschaftspsychologin. Als Autorin möchte sie Geschichten erzählen, die auch in schwierigen Zeiten Hoffnung geben können und zeigen, worauf es letztlich ankommt. »Flaschenpostsommer« ist ihr zweites Kinderbuch, das erste handelt von Lea, einem herzkranken Mädchen (Lea Löwenherz).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Regina Nagel

Cover des Buches Flaschenpostsommer (ISBN: 9783947066216)

Flaschenpostsommer

 (1)
Erschienen am 20.04.2019
Cover des Buches Lea Löwenherz (ISBN: 9783981062366)

Lea Löwenherz

 (1)
Erschienen am 01.01.2015

Neue Rezensionen zu Regina Nagel

Cover des Buches Flaschenpostsommer (ISBN: 9783947066216)lenikss avatar

Rezension zu "Flaschenpostsommer" von Regina Nagel

Ein sehr schönes Buch für den Zusammenhalt
leniksvor 10 Monaten

Das Buch habe ich zufällig in der Stadtbibliothek entdeckt. Es ist da für Kinder ab 13 einsortiert. In diesem Buch geht es um Jonas und Rebekka. Beide finden sich unabhängig von einander am Bodensee. Sie wohnen in unterschiedlichen Regionen Deutschlands. Beide haben kranke Geschwister, wo sie als die "Älteren" immer Rücksicht nehmen sollen und es auch tun. Das Thema finde ich super von der Autorin umgesetzt, denn auch sie haben Bedürfnisse. Freundschaft, Familie und Zusammenhalt kommen hier gut rüber. Auch die kleinen Illustrationen sind gelungen. Das Buch ist 2019 im Monika Fuchs Verlag erschienen, umfasst 186 Seiten und ist in Tagebuch - Form geschrieben. Von mir bekommt es fünf Sterne und eine Leseempfehlung. 

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches Lea Löwenherz (ISBN: 9783981062366)Kathrin_Schroeders avatar

Rezension zu "Lea Löwenherz" von Regina Nagel

Uneingeschränkt lesenswert
Kathrin_Schroedervor 3 Jahren

Regina Nagel "Lea Löwenherz"

Ein Kinderbuch für jede Altersstufe

Vordergründig ist dies ein sehr einfühlsames und gut geschriebenes Buch über Herzkrankheit und Transplantation bei einem Kind. Lea, die Hauptperson ist liebenswert, zum Glück nicht altklug aber lebensklug und durchlebt und durchleidet die Verschlechterung ihrer Herzkrankheit bis die Transplantation ihre einzige Überlebenschance ist.

Lea reagiert wie jeder Mensch in solch einer Extremsituation reagiert oder reagieren sollte. Sie lebt, sie freut und ärgert sich, entdeckt ihre eigenen immer stärker wachsenden Begrenzungen, aber gleichzeitig auch immer wieder neue "Mutquellen". Sie findet Freunde, erlebt Verlust und wächst an dem Erlebten.

Regina Nagel findet aus ihrer eigenen Erfahrung einfache Bilder für ganz komplexe Situationen, macht die Situation in einer lebensbedrohlichen Krankheit greifbar, scheut sich auch nicht davor medizinische Zusammenhänge genau, einfühlsam und kindgerecht zu schildern.

Ich habe dieses Buch "in einem Rutsch gelesen" und kann es uneingeschränkt weiter empfehlen.

Jedem Menschen, der im weitesten Sinne Menschen in schweren Krankheiten verstehen möchte, genauso wie Interessierten am Thema Transplantation, am Thema Herzkrankheit, Hoffnung und Umgang mit dem Tod.

Laut Altersfreigabe ist das Buch ab 8 Jahre empfohlen - dieses Buch kann je nach Offenheit des Kindes auch deutlich jünger passend sein, es ist aber immer ein Buch, das sich auch für Erwachsene eignet.

#LeaLöwenherz #ReginaNagel #Kinderbuch #Transplantation #Herzkrankheit #KathrinliebtLesen #Überleben #Rezension #Bookstagram

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks