Regina Störk

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)
Regina Störk

Lebenslauf von Regina Störk

Meine Biografie? Das Übliche. Ich wurde geboren, ging zur Schule, brach ab. Lernte Journalismus und arbeitete 30 Jahre erst als Redakteurin und dann als Freie Journalistin für verschiedene Tageszeitungen und Zeitschriften. Ich bin verheiratet und habe einen erwachsenen Sohn. Geschrieben habe ich immer. Auch in der Schule. Wenn ich nicht gerade geredet habe. In meinem Zeugnis stand "schwatzhaft". Und letztendlich war es die Deutschlehrerin in der Fünften, die mir Mut gemacht hat, damit auch an die Öffentlichkeit zu gehen. Wir sollten einen Deutschaufsatz schreiben. Thema "Beobachtung". Ich beschrieb ein Mädchen in der Straßenbahn, das Kaugummi kaute. Mit allen Details. Die Lehrerin war begeistert und mein Aufsatz landete in allen Klassen als Beispiel für eine gelungene Beobachtung und wie man sie schreibt. Später war ich die Redaktionsassistentin der Lokalredaktion bei den Kieler Nachrichten. Für den Wochenenddienst fehlte ein Freier Mitarbeiter. Die Freiwillige Feuerwehr Fargau-Pratjau wollte mich. Weil mein Vater Mitglied war. Ich ersetzte den fehlenden Journalisten und berichtete in Wort und Bild über die Kutterregatta der Freiwilligen Feuerwehren auf dem Selenter See. Bei strömendem Regen. Ich gab meine 80 Zeilen und das Foto ab. Die Tischredakteurin las es."Das ist gut", fand sie. "Das ist richtig gut." Von da an schrieb ich öfter.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Regina Störk
  • Minnas Buch

    Minnas Buch - eine Zeitgeschichte

    abetterway

    03. March 2018 um 18:05 Rezension zu "Minnas Buch - eine Zeitgeschichte" von Regina Störk

    Ein sehr interessantes Buch voller Leid und Schmerz, aber auch voller voller Freude, Liebe und Leben. Ein Buch mit vielen unterschiedlichen Gefühlen und Perspektiven. Diese machen das Buch noch spannender und wechselhaft. Absolute Leseempfehlung.

  • interessantes Buch

    Minnas Buch - eine Zeitgeschichte

    Vampir989

    20. February 2018 um 20:02 Rezension zu "Minnas Buch - eine Zeitgeschichte" von Regina Störk

    Klapptext:Wilhelmine wächst als behütete Tochter auf einem Gutshof in Ostpreußen auf und soll endlich heiraten, damit sie den Hof übernehmen kann. Stattdessen wird sie schwanger und das natürlich völlig unpassend. Man findet einen Ehemann, der das Gut verwalten kann. Doch die Ehe hält nur bis zum Beginn des Dritten Reichs, Hitlers Machtübernahme. Wilhelmine schmeißt von da ab den großen Gutshof mit Hilfe ihrer polnischen Landarbeiter und Hausmädchen – der „Instleute“ – alleine.Feste werden gefeiert, wie sie fallen und ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Minnas Buch - eine Zeitgeschichte" von Regina Störk

    Minnas Buch - eine Zeitgeschichte

    wortklauberin

    zu Buchtitel "Minnas Buch - eine Zeitgeschichte" von Regina Störk

    Minnas Buch, Wilhelmines Geschichte, spielt in der Zeit zwischen zwei Weltkriegen. Es ist der Beginn des Nationalsozialismus, Rassismus und schließlich des Krieges, der für Wilhelmine kein gutes Ende nimmt.Minna ist die Schildkröte in Wilhelmines Leben. Doch auch wenn sie so weise ist, wie man es von einer Schildkröte erwartet, versteht sie manches völlig falsch.Minna sieht die Dinge aus ihrer ganz anderen Perspektive und ist wunderbar pragmatisch. Wilhelmine wächst als behütete Tochter auf einem Gutshof in Ostpreußen auf und ...

    Mehr
    • 43
  • Zeitgeschichte aus der Sicht einer Schildkröte!

    Minnas Buch - eine Zeitgeschichte

    Hopeandlive

    13. February 2018 um 21:27 Rezension zu "Minnas Buch - eine Zeitgeschichte" von Regina Störk

    Wir schreiben das Jahr 1922. Es ist die wahre Geschichte von Wilhelmine, die als behütete Tochter auf einem Gutshof in Ostpreußen aufwächst und endlich heiraten soll , damit sie den elterlichen Hof übernehmen kann. Doch Wilhelmine verliebt sich völlig unstandesgemäß in Juri, einen polnischen Soldaten, und wird natürlich schwanger. Zuerst in völliger Verzweiflung, die Eltern haben kein Verständnis für ihre Tochter. Nur in der kleinen Sumpfschildkröte Minna findet sie eine geduldige Zuhörerin. Das kleine Tierchen wird ihre ...

    Mehr
  • Zeitgeschichte, die fesselt, jedoch in der Umsetzung holprig ist

    Minnas Buch - eine Zeitgeschichte

    katikatharinenhof

    22. January 2018 um 08:53 Rezension zu "Minnas Buch - eine Zeitgeschichte" von Regina Störk

    Ostpreußen in den 1920er: Wilhelmine wächst auf einem Gutshof auf und genießt das behütete Leben. Minna ist die Schildkröte des Gutshofes, zu dem Wilhelmine eine ganz besondere Beziehung hat. Als Wilhelmine  völlig unpassend schwanger wird, arrangiert ihr Vater eine Vernunftehe und sie fügt sich ihrem Schicksal. Doch ihr Mann verändert sich und tritt in die NSDAP ein...2016: Auch hier gibt es eine Minna, die das Zeitgeschehen mitverfolgt und feststellen muss, dass sie die Zeiten nicht wirklich geändert haben...Zugegeben, es ist ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.