Regina Stürickow Mörderisch Metropole Berlin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mörderisch Metropole Berlin“ von Regina Stürickow

- Spektakuläre, bekannte oder längst vergessene Kriminalfälle aus dem alten Berlin - Auftakt zu einer neuen Reihe „Mörderische Metropole“ - Ein reizvoller kriminalhistorischer Streifzug durch Berlins Straßen und die Goldenen Zwanziger Jahre Chicagoer Verhältnisse in Berlin – Der etwas andere Guide durch die Hauptstadt (Die Presse über R. Stürickow) „Stürickow rekonstruiert sehr kenntnisreich, kompetent und unterhaltsam.“ (Thomas Wörtche) „... kurzweilig und heiter geschrieben.“ (DeutschlandRadio) Berlin während des Ersten Weltkriegs und zur Zeit der Weltwirtschaftskrise. Die schlechte Versorgungslage bestimmt den Alltag. Verbrechen sind an der Tagesordnung. Die Opfer sind in erster Linie Frauen, die jetzt die Positionen ihrer im Felde kämpfenden oder gefallenen Männer übernehmen müssen. Von Morden an Kneipenwirtinnen und Kolonialwarenhändlerinnen berichten die Zeitungen fast täglich. In den Kriegsjahren treten aber auch erstmals die Schwächen der kriminalpolizeilichen Arbeit offen zutage. So stehen in den zwanziger Jahren wichtige Reformen an, denn gerade diese Zeit hat ihre spezifischen Verbrechen: So werden in den Inflationsjahren insbesondere amerikanische Touristen Opfer von Überfällen. In der Regel werden sie mit einem Betäubungsmittel außer Gefecht gesetzt und dann ihrer Dollars beraubt.

Stöbern in Krimi & Thriller

SOG

Spannender Thriller, der bis zur letzten Seite Überraschungen bereithält. Toller 2. Teil um Huldar & Freya!

portobello13

Durst

Spannender Cliffhanger am Schluss...

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Selfies

Ich bin ein großer Adler Olsen Fan, daher war ich besonders begeistern von dem Buch. Ein definitives Must-have im Bücherherbst!

Ein LovelyBooks-Nutzer

Blutzeuge

nervenzerfetzende, spanennde Fortsetzung der "Rizzoli & Isles" - Reihe

snowbell

Das Apartment

Merkwürdig aber spannend

brauneye29

Das Mädchen aus Brooklyn

Auch, wenn das Titelbild nicht Brooklyn darstellt: Der Inhalt hat es in sich, spannend und hervorragend geschrieben!

LinusGeschke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks