Neuer Beitrag

ReginaToedter

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe LeserInnen,

kann man mit weniger glücklich werden? Was meint ihr? Ich lade euch herzlich zu einer Leserunde meines buddhistisch-inspirierten Minimialismus-Ratgeber BUDDHA RÄUMT AUF ein.

Nach meiner Sortier- und Loslass-Aktion vor rund 2 Jahren bin ich mittlerweile bei der Wohlfühlmenge von 300 Dingen angelangt. Aber es geht weniger darum, dass man immer weniger Materielles mit sich herumschleppt, sondern um die gesamte Befreiung von Ballast - im Haushalt, im Job, in der Freizeit und eben auch auf mentaler Ebene.

Für alle die Lust haben, "mitzuminimalisieren", stelle ich 10 Bücher zur Verfügung (natürlich können diese im Anschluss dann verschenkt, geteilt, geliehen und aussortiert werden). Wer schnell ist und mir noch verrät, washalb einem das Loslassen selbst ein wichtiges Thema ist, erhält ein Leseexemplar.

In dem Sinne sende ich maximale Grüße und freue mich auf eure Beiträge.


Buch: Buddha räumt auf

seschat

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde gern mitlesen, um meine Buchsammlung zu minimieren. Auch wenn ich die meisten Bücher schon gelesen habe, ich kann sie einfach nicht entsorgen. Letzteres wäre aber dringend nötig, um wieder Platz in meinem Wohnraum zu haben ;-)

ReginaToedter

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@seschat

... und vor allem wieder Platz für neue Bücher & Ideen zu schaffen. Liebe/r Seschat, ich freue mich über Dein Interesse und heiße Dich herzlich in der Leserunde willkommen.

Liebe Grüße
Regina

Beiträge danach
347 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ReginaToedter

vor 2 Jahren

Was tut meinem Körper gut?

mermeoth schreibt:
... die fünf Tibeter gefallen mir gut, ich habe damit bisher keinerlei Erfahrung, aber ich denke, sowas könnte ich durchaus mal ausprobieren ...

Liebe Mermeoth,

ich finde es toll, wenn Menschen (weiterhin) offen und immer experimentierfreudig sind, wie Du. Die Fünf Tibeter sind mir mal vor ein paar Jahren begegnet (als Übung versteht sich) ... es ist eine "abgeschwächte" Version typischer Yoga-Einheiten und beinhalten meines Erachtens alle wesentlichen Übungen. Wenn ich (mal wieder) viel unterwegs und auf Reisen bin, nutze ich diese vor allem als kleine Zu-Bett-geh-Übung zur Stärkung und Entspannung. Herrlich - geht einfach & schnell, ganz ohne Aufwand, Yogamatte und dem ganzen Krimskrams ... also schööööön minimalistisch :-)

Welche Erfahrungen hast Du bislang damit gemacht?

ReginaToedter

vor 2 Jahren

Resümee: "Sammele ich noch oder minimalisiere ich schon"?

Ninasan86 schreibt:
www.sharing-books.com - Der Link existiert bei mir aber nicht.

Hallo Ninasan86,

das habe ich fast befürchtet. Das Internet ist so schnelllebig, dass vieles, was in der Schreibphase vor ein paar Monaten exisitierte, schon wieder rausgenommen wurde. Alternativ empfehle ich sonst auch bookcrossing. Das nutze ich seit Neustem. Beobachte, auf welche Reise Dein Buch gehen kann. Mehr dazu auf www.bookcrossing.de

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

ReginaToedter schreibt:
Das ist wirklich witzig!!! Verrate bloß nicht, um welchen Baum es sich handelt ... Bei KIRSCHE hast Du bald wirklich die Bude voll :P

Es ist ja nicht MEIN Baum, ich habe es nur auf der HP gelesen. :-)

Vielen Dank für deine guten Wünsche, die gebe ich gerne zurück.
:-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

So, dann verabschiede ich mich auch offizielle aus dieser wunderschön begleiteten Leserunde.
Ich habe viel gelernt, noch mel weggeschmissen und werde sicherlich noch lange von dem Buch beeinflusst sein, denn ich habe endlich in einigen Dingen die Kurve bekommen.

Liebe Grüße an alle!
Vielen Dank Regina.
Bis bald!

Digra

Starbucks

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

Diese Leserunde war einfach nur genial, und es waren auch einfach die richtigen Teilnehmer dabei! Ich habe hier viel gepostet, nur die Rezension fehlte noch, das Buch lag bis eben noch auf meinem Rezensionsstapel, da mir der Arbeitsstress (und dann auch noch der Urlaub!) dazwischen gekommen waren. Hier steht nun meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Regina-T%C3%B6dter/Buddha-r%C3%A4umt-auf-1153631181-w/rezension/1194233728/

Vielen vielen Dank, es hat sehr viel in mir und um mich herum bewegt. Da ich bald umziehen werde, ist ja wieder viel Anlass zum Aufräumen!!!

Traubenbaer

vor 1 Jahr

Resümee: "Sammele ich noch oder minimalisiere ich schon"?

Ich weiß, die Leserunde ist schon lange vorbei. Trotzdem habe ich gerade eben erst meine Rezension mit wasliestdu.de verlinkt und ich finde das gehört hier noch dazu. Hier den Link:

http://wasliestdu.de/rezension/kein-buch-ueber-minimalismus

ReginaToedter

vor 11 Monaten

Hallo liebe Aufräumer,

lang ist´s her, dass wir gemeinsam entrümpelt und über Minimalismus nachgedacht haben, nicht wahr?

Wie schaut´s in euren 4 Wänden aus? Was hat sich bisher getan?
Kennt ihr schon meine neue Website www.300sachen.de?

Schaut vorbei, hier geht´s um Minimalismus, SLOW, Fit & gesund bleiben!
Ich freue mich auf euren Besuch UND Neuigkeiten von euch.

Ganz liebe Grüße
Eure Reggy

Neuer Beitrag