Regina Ullmann Ausgewählte Erzählungen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausgewählte Erzählungen“ von Regina Ullmann

Die Welt in den Erzählungen Regina Ullmanns ist immer "ihre" Welt: die der kleinen Leute, der Frauen, der Kinder und Alten, der Bauern, Handwerker und Knechte, der Dumpfen, Einfaltigen und Beschädigten, deren Wesen ihr aus der eigenen Behindertheit vertraut ist. Doch wird da keiner anklägerisch zurechtgestutzt und zum sozialen Fall degradiert; auch der Schwächste und Verlorenste wird bei allem Scharfblick, der nichts ausläßt, mit brüderlicher Liebe angeschaut.

Stöbern in Romane

Ich, Eleanor Oliphant

Ein Highlight für mich. Wunderbar ehrliche Protagonisten in einer erschreckenden, aber auch berührenden Geschichte mit witzigen Momenten.

Lisbeth76

Und es schmilzt

Ein wenig umständlich geschrieben in meinen Augen, aber auch tiefgründig, erschreckend und düster.

Lisbeth76

Im siebten Sommer

Ein tolles Wohlfühlbuch über Mut für einen Neuanfang, Vater-Kind-Beziehung und natürlich auch Liebe

lenisvea

Underground Railroad

Eine düstere Geschichte, die unvorstellbare Grausamkeiten bereithält, aber auch einen Hoffnungsschimmer erkennen lässt.

Johanna_Jay

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

Liebe zwischen den Zeilen

Alles in allem ist „Liebe zwischen den Zeilen“ so herrlich kitschig schön und hat mein Leserherz erwärmt.

LadyDC

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen