Reginald James White

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Reginald James White

Professor Reginald James White (R. J. White): Studium in Cambridge; lange Jahre Professor für Geschichte (Spezialgebiet: Englische Geschichte der neueren Zeit); in den 30er Jahren schrieb einige Romane (keine Kriminalromane); den ersten Kriminalroman schrieb er 1960 im Rahmen seiner Teilnahme beim Wettbewerb, den der englische Crime Club in Zusammenarbeit mit dem Verlag Collins und dem Wilhelm Goldmann Verlag für Universitätsprofessoren, Dozenten und deren Frauen veranstaltete. (Dem Preisgericht gehörten an: Agatha Christie, Julian Symons und Nicholas Blake.) Whites Roman "Das Ende eines Gentlemans", dem ein berühmter Kriminalfall zugrunde liegt, der sich um die Jahrhundertwende in England abspielte, gewann den 1. Preis.

Bekannteste Bücher

Das Ende eines Gentlemans

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen