Reginald James White

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Reginald James White

Professor Reginald James White (R. J. White): Studium in Cambridge; lange Jahre Professor für Geschichte (Spezialgebiet: Englische Geschichte der neueren Zeit); in den 30er Jahren schrieb einige Romane (keine Kriminalromane); den ersten Kriminalroman schrieb er 1960 im Rahmen seiner Teilnahme beim Wettbewerb, den der englische Crime Club in Zusammenarbeit mit dem Verlag Collins und dem Wilhelm Goldmann Verlag für Universitätsprofessoren, Dozenten und deren Frauen veranstaltete. (Dem Preisgericht gehörten an: Agatha Christie, Julian Symons und Nicholas Blake.) Whites Roman "Das Ende eines Gentlemans", dem ein berühmter Kriminalfall zugrunde liegt, der sich um die Jahrhundertwende in England abspielte, gewann den 1. Preis.

Alle Bücher von Reginald James White

Reginald James WhiteDas Ende eines Gentlemans
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Ende eines Gentlemans
Das Ende eines Gentlemans
 (1)
Erschienen am 01.01.1962

Neue Rezensionen zu Reginald James White

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Reginald James White wurde am 01. Januar 1905 in Norwich (Vereinigtes Königreich) geboren.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks