Das Ende eines Gentlemans

Das Ende eines Gentlemans
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Ende eines Gentlemans"

Reginald J. White wurde 1905 in Norwich geboren und wuchs in der Grafschaft Derbyshire auf. Er studierte in Cambridge und war lange als Professor für Geschichte tätig. Sein Spezialgebiet war Englische Geschichte der neueren Zeit, worüber er auch einige Studien veröffentlichte. Daneben schrieb er in den dreißiger Jahren mehrere Romane, allerdings keine Kriminal-Romane. Dieser Literaturgattung wandte sich Professor White erst zu, als er sich 1960 an dem Wettbewerb beteiligte, den der englische Crime Club in Zusammenarbeit mit dem Verlag Collins und dem Wilhelm Goldmann Verlag für Universitätsprofessoren, Dozenten und deren Frauen veranstaltete. (Dem Preisgericht gehörten an: Agatha Christie, Julian Symons und Nicholas Blake.)

Whites Roman "Das Ende eines Gentlemans", dem ein berühmter Kriminalfall zugrunde liegt, der sich um die Jahrhundertwende in England abspielte, wurde dabei preisgekrönt. Die englischen Leser waren begeistert.

Auf die Frage nach seinen Privatinteressen antwortete er: "Meine Neigungen gelten dem Landleben und dem Zuschauen beim Kricketspiel, mein Laster ist das Rauchen, Abneigungen habe ich gegen Gartenarbeit, gegen das Unterrichten der Studenten der Anfangssemester und gegen Massenansammlungen meiner Kollegen."

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B0000BPDK9
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:194 Seiten
Verlag:Goldmann
Erscheinungsdatum:01.01.1962

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks