Regine C. Henschel Amor auf Abwegen

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Amor auf Abwegen“ von Regine C. Henschel

Für Sisi läuft alles rund: ihr »Kaufhaus der Sinne« für Frauen mit Format, ihre Beziehung mit Freund Sigi und Mops Conrad. Doch dann geht Amor ein Pfeil daneben, der attraktive, aber weltfremde Kunsthändler Antonius verliebt sich unsterblich in Sisi. Und die findet ihn plötzlich gar nicht mehr so langweilig und verschroben und bringt sein Leben in Schwung und frischen Wind in seine Stadtvilla und das alte Auktionshaus. Alarmstufe Rot für Mops Conrad und Freund Sigi: Ein Plan muss her … Eine wunderbare Komödie über die Liebe und wo sie hinfällt.

Die beiden Vorgänger-Bücher waren noch besser

— VeraHoehne
VeraHoehne

Eine romantische Story über den "Zufall" mit zwei Flügeln. Habe ich an einem Abend durchgelesen und konnte ziemlich gut träumen.... ;-)

— Nicole-Valette
Nicole-Valette

Also, ich fand es wunderbar: sowohl die Story als auch die Sprache. Humorvoll, witzig, nachdenklich und ein überraschendes Ende.... mir hat es sehr gefallen.

— BuchFan
BuchFan

Hm..so langweilig, dass es mir schwer fällt, eine Rezension zu schreiben..aber ich werde es noch tun.

— jess020
jess020

Stöbern in Liebesromane

Liebe findet uns

Ein Verwirrspiel quer durch Europa: vom Treffen, Verlieren und Wiederfinden zweier gegensätzlicher Charaktere

Leserin3

Die Endlichkeit des Augenblicks

Ein Buch, bei dem sich mir wirklich die Nackenhaare aufgstellt haben und das nicht im positiven Sinne.

eulenmatz

Montana Dreams - So berauschend wie die Liebe

Schade, dass es mich nicht ganz überzeugen konnte.

LittleLondon

Mit jedem Wort von dir

Eine Liebesgeschichte, die zum Träumen und Nachdenken einlädt.

Lieschen87

Wer hat Angst vorm starken Mann?

Familie ohne Gefühle geht eben auch nicht bei Starken Männern, ein Emotionales Buch mit Humor und Ernst.

Monice

Ivy und Abe

Eine geschichte um Zufälle, Anziehung, Zufälle und Schicksale

Sturmhoehe88

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Amor auf Abwegen" von Regine C. Henschel

    Amor auf Abwegen
    BuchFan

    BuchFan

    09. December 2009 um 20:42

    Ein Engel über Berlin stiftet sein (Un-)Wesen und trifft mit seinem Pfeil ausgerechnet den reichen, aber etwas schüchternen Antonius. Für ihn wird Sisi die Frau seines Lebens. Doch die weiß nichts davon!! Denn erstens hat sie schon einen Freund, und zweitens ist sie mehr als ausgelastet mit ihrer kleinen Galerie am Kurfürstendamm und dem "Kaufhaus der Sinne" für besonders schöne Partnerschaftsstunden. Doch Amor wäre nicht Amor, wenn er nicht einfädeln würde, daß die zwei sich immer wieder begegnen... Und dann merkt auch Sisi, daß in dem schüchternen Antonius ein toller Mann steckt. Sisis Freund findet das allerdings nicht und versucht mit einem Plan Sisi zurückzugewinnen. Doch ihre Freundinnen und Mops Conrad haben was anderes vor.... Der Roman ist spannend, humorvoll und bildreich geschrieben, man sieht sich selber in Antonius´ teurer Stadtvilla sitzen, was an kalten, regnerischen Tagen die wärmenste Lektüre sein kann. Schön auch die Idee der Autorin, die ersten Kapitel nur mit Titeln wie "Sie" bzw. "Er" zu benennen, in denen beide unabhängig voneinander beschreiben, daß sie eigentlich mit ihrem Leben zufrieden sind. Eigentlich... Aber Amor weiß das natürlich besser. Und durch einen Auffahrunfall verbindet er die beiden Handlungsstränge miteinander - und ab da haben die Kapitel auch eine gemeinsame Überschrift, ein gemeinsames Leben beginnt.... Herrlich romantisch!

    Mehr