Regine Kölpin

 4,4 Sterne bei 607 Bewertungen

Lebenslauf

Regine Kölpin, geb. 1964 in Oberhausen (Nordrhein-Westfalen). Die Autorin lebt seit ihrer Kindheit in Friesland an der Nordsee. Regine Kölpin schreibt für namhafte Verlage (mit Gitta Edelmann auch unter dem Pseudonym Felicitas Kind) Romane, Geschenkbücher und Kurztexte. Ihre Bücher waren mehrere Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Regine Kölpin hat einige Auszeichnungen erhalten. Unter anderem den Bronzenen Homer 2020 (mit Gitta Edelmann), den Titel Starke Frau Frieslands 2011, das Stipendium Tatort Töwerland 2010 u.v.m. Sie gehört dem PEN-Zentrum Deutschland und den Autorenvereinigungen Delia (Liebesroman) und Homer (Historischer Roman) an. Mit ihrem Mann Frank Kölpin lebt sie in einem kleinen idyllischen Dorf an der Küste. Dort konzipieren sie gemeinsam Musik- und Bühnenprojekte und genießen ihr Großfamiliendasein mit fünf erwachsenen Kindern und mehreren Enkeln oder lassen sich auf ihren Reisen mit dem Wohnmobil zu Neuem inspirieren. Mehr Infos unter: www.regine-koelpin.de

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Der Milchhof – Das Leuchten des Meeres (ISBN: 9783492318839)

Der Milchhof – Das Leuchten des Meeres

 (14)
Neu erschienen am 28.03.2024 als Taschenbuch bei Piper. Es ist der 3. Band der Reihe "Milchhof-Saga".
Cover des Buches Oma kriegt die Kurve (ISBN: 9783426560334)

Oma kriegt die Kurve

 (14)
Neu erschienen am 15.03.2024 als Taschenbuch bei Knaur Taschenbuch.
Cover des Buches Oma hat die Hosen an (ISBN: 9783426528860)

Oma hat die Hosen an

 (9)
Neu erschienen am 01.03.2024 als Taschenbuch bei Knaur Taschenbuch.

Alle Bücher von Regine Kölpin

Cover des Buches Das Haus am Deich – Fremde Ufer (ISBN: 9783492317368)

Das Haus am Deich – Fremde Ufer

 (29)
Erschienen am 01.09.2021
Cover des Buches Wie dunkel die Schatten (ISBN: B094QPPL1W)

Wie dunkel die Schatten

 (30)
Erschienen am 03.06.2021
Cover des Buches Der Milchhof – Das Rauschen der Brandung (ISBN: 9783492318815)

Der Milchhof – Das Rauschen der Brandung

 (28)
Erschienen am 31.08.2023
Cover des Buches Oma zeigt Flagge (ISBN: 9783426516829)

Oma zeigt Flagge

 (25)
Erschienen am 02.08.2015
Cover des Buches Der Nordseehof – Als wir träumen durften (ISBN: 9783492315982)

Der Nordseehof – Als wir träumen durften

 (25)
Erschienen am 05.10.2020
Cover des Buches Das Haus am Deich – Unruhige Wasser (ISBN: 9783492317344)

Das Haus am Deich – Unruhige Wasser

 (22)
Erschienen am 02.12.2021
Cover des Buches Die Töchter der Kornmühle (ISBN: 9783492318662)

Die Töchter der Kornmühle

 (20)
Erschienen am 23.02.2023
Cover des Buches Den Letzten beißen die Robben (ISBN: 9783426527306)

Den Letzten beißen die Robben

 (20)
Erschienen am 01.02.2023

Neue Rezensionen zu Regine Kölpin

Cover des Buches Der Milchhof – Das Leuchten des Meeres (ISBN: 9783492318839)
Leseratte-Ys avatar

Rezension zu "Der Milchhof – Das Leuchten des Meeres" von Regine Kölpin

gelungener Abschluss der Familiengeschichte
Leseratte-Yvor 13 Tagen

„Der Milchhof – Das Leuchten des Meeres“ ist der dritte und letzte Teil der Milchhof-Saga.
Endlich ist der zweite Weltkrieg vorbei. Doch es gelten weiterhin Reglementierungen für den Milchhof. Für Lina und ihre Tochter Alea keine einfache Aufgabe. Auch in den Köpfen der Menschen muss erst wieder ein Umdenken stattfinden. Dies merken die Frauen auf dem Milchhof ganz besonders, denn Enna, Linas Enkeltochter, wurde arg vom Gedankengut der Nazis geprägt. Kann ihr ein Umdenken gelingen und so auch eine Versöhnung mit ihrer Mutter? Können die Frauen der drei Generationen es schaffen, den Milchhof wieder zu einem florierenden Unternehmen zu führen?
Regine Kölpin ist es auch in diesem dritten Band gelungen, die Spannung von Anfang bis zum Ende aufzubauen. Die Protagonisten und Handlungsorte sind authentisch dargestellt. Man kann spüren, wie viel Kraft und Mut alle brauchen, um durch die Zeit zu kommen; sich nicht unterkriegen zu lassen. Doch es gibt auch viele schöne Momente. Mir hat es Spaß gemacht, wieder am Leben der Familie teilhaben zu können. Gern gebe ich eine Leseempfehlung. Aus meiner Sicht würde ich, trotz vorhandener Rückblenden, vorab die Vorgängerbände zum besseren Verständnis lesen.

Cover des Buches Der Milchhof – Das Leuchten des Meeres (ISBN: 9783492318839)
W

Rezension zu "Der Milchhof – Das Leuchten des Meeres" von Regine Kölpin

Die Saga geht weiter.
Witch-Journalvor 20 Tagen

Es ist immer wieder schön, eine Saga zu lesen. Diese Milchhof-Saga hat es mir besonders angetan. Spiegelt sie doch das wahre Leben wieder. Als Leser lebt man mit im Jahre 1945 auf dem Milchhof und versucht mit Mutter Lina, Alea und Enna, das Leben zu bewältigen. Der Erhalt des Milchhofs steht im Vordergrund. Die Autorin - Regine Kölpin hat alle ihre Charaktere hier pittoresk in Szene gesetzt. Ein Leben voller Mühe und Plage wird beschrieben. Dieses Buch schwebt immer im Kopf des Lesers. Man will wissen wie es weitergeht. Was wird aus unseren Freunden? Regine Kölpn hat mit ihren unvergleichbaren Schreibstil, eine Lebensgeschichte aufgezeichnet, die es immer wieder wert ist gelesen zu werden. Flüssig, blumig, bunt und wunderbar gespickt mit herrlichen Worten kommt der Roman daher. Man sieht die Menschen vor dem geistigem Auge und man riecht die ausgesuchten Schauplätze. Der Lesehimmel hat wieder ein neues Mitglied bekommen. Diese Saga ist auf dem besten Weg, an die Spitze. Die Story und ihre brillant konzipierten Charaktere sind Lesevergnügen auf ganz hohen Niveau.

Cover des Buches Oma hat die Hosen an (ISBN: 9783426528860)
kindergartensylvis avatar

Rezension zu "Oma hat die Hosen an" von Regine Kölpin

Oma ist die Beste!
kindergartensylvivor 22 Tagen


Oma hat die Hosen an von Regine Kölpin

Den Leser erwartet ein locker, leicht und flüssig geschriebener Roman, der turbulent, witzig und sehr unterhaltsam ist. Den Rahmen der Geschichte bildet der kleine Ort Otterndorf. Ein kleiner Ort in dem die Welt noch in Ordnung ist...

Ich lerne die 75 jährige Elisa kennen. Sie hat ein kleines Haus mit Garten und freut sich auf den Familien- Erdbeertag. Das ist etwas besonderes, denn ihr Sohn Immo mit Freundin Gesa und Enkel Tobias werden kommen. Doch alles kommt anders als gedacht... Immo und Gesa kommen allein und nur für wenige Momente.

Kurze Zeit später lernt sie Marten kennen. Auch er lebt in Otterndorf und ist einsam. Beide freunden sich an.

Kurz darauf steht Elisas Teenager-Enkel Tobias mit seiner Freundin Ike vor der Tür und bittet um Asyl: Er hat sich furchtbar mit seinem Vater und dessen Lebensgefährtin verkracht. Auch Marten erhält einen Anruf, denn seine 17-jährige Enkelin ist von Zuhause weggelaufen – zusammen mit Tobias.

Turbulente Situationen aus dem wahren Leben machen diesen Roman für mich so besonders.

Gespräche aus der Community

Sei vorsichtig! Zwischen den Schatten der Straße wartet der Tod … Gewinne eines von 20 E-Book-Exemplaren zum Mitlesen und Rezensieren. 

132 BeiträgeVerlosung beendet

Friesland, Mitte des 16. Jahrhunderts: Noch schwelen die letzten Scheiterhaufen, aber der Wahnsinn der Hexenverbrennungen, der auch die Hebamme Hiske Aalken fast das Leben gekostet hätte, ebbt langsam ab. Doch das Land kommt nicht zur Ruhe. Vor dem Hintergrund der Spannungen, die die voranschreitende Reformation auslöst, geschehen mysteriöse Morde.

Hiske und ihr Ehemann, der Medicus Jan Valkensteyn reisen in diesen düsteren Zeiten nach Jever, um ihrer Freundin Anneke Hollander beizustehen. Anneke ist Augenzeugin eines der bestialischen Morde und fürchtet um ihr Leben.

Mit ihrem historischen Kriminalroman „Die Rückkehr der Lebenspflückerin“ setzt Regine Kölpin die erfolgreiche Reihe um die Hebamme Hiske Aalken fort. Authentische und schonungslose Einblicke in das schwere und  oft viel zu kurze Leben der Menschen an der Schwelle zwischen Mittelalter und Neuzeit erzeugen einen Sog, dem sich kein Leser entziehen kann. In dieser Epoche, als Bürger, Bauern, Kaufleute und Leibeigene zum Spielball in den Händen konkurrierender Mächte werden, siedelt Regine Kölpin die Jagd nach einem mysteriösen Mörder an. Spannender war das Ende des Mittelalters nie.

89 BeiträgeVerlosung beendet
Diana182s avatar
Letzter Beitrag von  Diana182vor 6 Jahren
Hallo=) vielen lieben dank, dass ich an der Runde teilnehmen durfte. Die Geschichte hat mir sehr gefallen und ich werde mir jetzt auch noch die Vorgeschichten anschauen! https://www.lovelybooks.de/autor/Regine-K%C3%B6lpin/Die-R%C3%BCckkehr-der-Lebenspfl%C3%BCckerin-1465152253-w/rezension/1551388513/ Liebe Grüße

Verschwindet ein Geburtstag, wenn man fest genug nicht an ihn denkt?

Lest gemeinsam in der Leserunde das neue Buch von Regine Kölpin, "Oma zeigt Flagge" welches in Kürze bei Droemer Knaur erscheint.
Erlebt gemeinsam wie Marie, Oma Jettes Vorhaben gehörig durchkreuzen will.
Bewerbt euch gleich zur Leserunde.

Verschwindet ein Geburtstag, wenn man fest genug nicht an ihn denkt? Oma Jette genießt ihr postfamiliäres Dasein (glaubt sie jedenfalls) und plant, ihren 60. einfach zu ignorieren. Enkelin Marie plant derweil eine Geheimoperation. Was Jettes Jugendliebe Günther plant, als er sich samt Scheidungs-Hamster Emma bei ihr einquartiert, ist ungewiss. Sicher ist nur, dass Jettes Leben plötzlich gehörig kopfsteht.






Leseprobe

Regine Kölpin, geb.1964 in Oberhausen (NRW), lebt in Friesland. Sie liebt die Nordseeküste, weil sie das raue Klima, die Weite des Meeres und der Landschaft für ihre Inspiration braucht. Regine Kölpin hat viele Preise und Auszeichnungen erhalten. Zuletzt war sie nominiert für den Kärntner Krimipreis 2008 und erhielt im Jahr 2010 das Krimistipendium Tatort Töwerland. 2011 wurde sie zu einer der "Starken Frauen Frieslands" ernannt. Mehr unter: www.regine-koelpin.de


Wir suchen für diesen Roman,10 Leser, die gerne das Buch gemeinsam in einer Leserunde lesen und sich austauschen möchten. Dafür stellt der  Verlag 10 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Bewerbungsfrage: Schildert und euren Eindruck zur Leseprobe

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind schon sehr gespannt auf eure Einschätzungen.


*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

149 BeiträgeVerlosung beendet
Nele75s avatar
Letzter Beitrag von  Nele75vor 9 Jahren
Hier meine Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Regine-K%C3%B6lpin/Oma-zeigt-Flagge-1182483923-w/rezension/1200734901/ auch noch auf Amazon, Weltbild, Wasliestdu und auf meinem Blog www.elasbookinette.wordpress.com Vielen lieben Dank für dieses wunderbare Lesevergnügen!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks