Regine Kölpin , Christiane Franke Kerzen, Killer, Krippenspiel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kerzen, Killer, Krippenspiel“ von Regine Kölpin

„Kerzen, Killer, Krippenspiel“ – die Fortsetzung des beliebten mörderischen Adventskalenders mit 24 Kurz-Krimis rund um Weihnachten nach den Spiegel-Bestsellern „Türchen, Tod und Tannenbaum“ und „Plätzchen, Punsch und Psychokiller“! Eine Krimi-Weihnachts-Anthologie der tödlichen Art!

Es ist ein Mörder entsprungen…
Zum diesjährigen Weihnachts-Fest ist sich in den deutschen Landen zur Abwechslung jeder einmal selbst der Nächste. Wo sonst alle Jahre wieder Ruhe und Besinnlichkeit einkehren, werden in diesem Advent Rache und Vergeltung geübt, bis das Blut nur so spritzt. Mord und Totschlag statt Glanz und Gloria!

Mörderische Unterhaltung in 24 bisher unveröffentlichten, regionalen, weihnachtlichen Kurz-Krimis garantieren: Wolfgang Burger, Daniel Holbe, Iny Lorentz, Elisabeth Kabatek, Su Turhan, Veit Etzold, Eva Rossmann, Jürgen Seibold, Frank Kodiak, Christiane Fux, Catalina Ferrera, Gisa Pauly, Volker Klüpfel & Michael Kobr, Harald Gilbers, Thomas Kastura, Regine Kölpin, Andreas Gößling, Mechtild Borrmann, Max Bronski, Rudolf Jagusch, Katja Bohnet, Judith Merchant, Christiane Franke und Tom Zai.

Have yourself a bloody little Christmas…

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildfutter

Klassischer Stil :-)

Ivonne_Gerhard

Dunkel Land

Geheimnisse in Brandenburg

eiger

Niemals

Null Spannung, ein totaler Lesekampf und null Ahnung, was ich da eigentlich über Wochen gelesen habe, schade!

Thrillerlady

Und niemand soll dich finden

Leider nur mittelmässig. Dünne Story und zu viele Protagonisten... hätte man spannender umsetzen können.

EmilyNoire

Das Revier der schrägen Vögel

Eine gelungene Fortsetzung der "Brigade Abstellgleis"

JuliB

Untiefen

Nicht überzeugend erzählt

brauneye29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kriminelle Weihnachtsgeschichten - spannend und intensiv

    Kerzen, Killer, Krippenspiel

    gaby2707

    29. November 2017 um 20:48

    Kerzen, Killer, Krippenspiel ist bereits das 7. Weihnachtskrimibuch, in dem die verschiedensten Autorinnen und Autoren verteilt über ganz Deutschland ihre kriminellen Weihnachtsgeschichten veröffentlichen. Wie man auf der Karte am Anfang des Buches sieht, ziehen sich die Weihnachtsmorde durch die ganze Republik. Z.B. von Sylt über Langeoog, nach Hamburg, Berlin, Bielefeld, Köln, Gießen, Limburg, Bayreuth, München bis ins schweizerische St. Gallener Oberland. Egal, ob es um die letzte freie Grabstelle im Familiengrab, den Weihnachtsmann Hinnerk der sich bei einem Sturz das Genick bricht, um einen Streit zwischen Taubenzüchtern bzw. Weihnachtsmännern, um eine Verwechslung im Pillendöschen, um außergewöhnliche Diamanten, ein junger Mann die Weihnachtsgeschichte umschreiben will, Herbert an einem Lebkuchen das Zeitliche segnet – immer spielen die Geschichten in der Vorweihnachtszeit und nehmen ein schlimmes Ende. 22 Autorinnen und Autoren und zwei Autorenduos haben sich wieder Gedanken rund um das kriminalistische Weihnachtsfest gemacht und mich dabei richtig gut unterhalten. Im Glossar werden einige Begriffe erklärt und in der Vitae stellen sich dem Leser die Autorinnen und Autoren vor. Wer anstatt stille Weihnachten mehr auf kriminelle Weihnachten steht, ist hier absolut richtig.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks