Regine Röder-Ensikat Leichen unter Kaviar

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leichen unter Kaviar“ von Regine Röder-Ensikat

Vier Witwen, Freundinnen aus Kindertagen, beschließen eine Alters-Wohngemeinschaft zu gründen. Jugend, Schönheit und fragwürdige Existenzen liegen hinter ihnen, vor ihnen Einsamkeit und Altersarmut. In der „Villa Fuchs“, die im Berliner Bezirk Hohenschönhausen liegt, sagen sie dem Alter und der Langeweile des Alltags den Kampf an. Gemeinsam gestalten sie ihren sinnfrohen, genussreichen Lebensabend, ohne Jammern und Klagen, doch mit krimineller Energie. Mit Erfindungsreichtum und Fantasie beleben sie die verkommenen deutschen Küchensitten. Ihre kulinarischen Kreationen in Verbindung mit erlesenen Weinen werden berühmt und sichern ihr Überleben. Eine Rentneridylle mit Rezepten zum vorsichtigen Nachkochen. Ort der Handlung: Berlin

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Actionreicher, brutaler Thriller! Die Hauptfigur konnte mich gar nicht überzeugen!

Mira20

Der Nebelmann

Für mich eher Gesellschaftskritik, denn Thriller. Echte Spannung kam für mich erst zum Ende hin auf.

elafisch

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein Buch was sich wirklich sehr gut lesen lässt.

kleine_welle

Death Call - Er bringt den Tod

Bereits die ersten 50 Seiten sind der Wahnsinn und es lässt bis zum Ende hin nicht nach. Chris Carter ist einfach ein Muss im Genre Thriller

sabbel0487

Projekt Orphan

Großes Kino, spannend konstruiert, vielschichtige Charaktere und gut geschrieben. Was will man mehr?

Jewego

Das Mädchen, das schwieg

Ein spannender Norwegen-Krimi!

Danni89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen