Regine Schneider Mein Laden, mein Hund, meine Kunden und ich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Laden, mein Hund, meine Kunden und ich“ von Regine Schneider

Erfrischend anziehend! Als sich die Autorin und Publizistin Regine Schneider mit einer eigenen Modeboutique ihren Jugendtraum erfüllt, erlebt sie ihr blaues Wunder. Da werden edle Teile ein paar Nummern zu klein übergezogen, bis die Nähte platzen. Da wird noch nach Monaten gnadenlos umgetauscht, da ziehen sich schamlose Kundinnen gleich direkt im Laden (fast) komplett aus. Anrührend, entlarvend, komisch: Königin Kundin kauft ein. Oder auch nicht. Hereinspaziert, Carmen Geiss vom Dorf: 'Ohne bunte Stilettos geht nächste Saison nix.' Die Chefkardiologengattin ('Wissen Sie, wer ich bin?!'), die auf Straßenarbeiter-Sicherheits-Orange steht. Die Füllige, die sich eine Tunika wünscht und von ihrem Mann angeschnauzt wird: 'Siehst aus wie ’ne wandelnde Hüpfburg.' Aber auch der verliebte Gatte, der ein Überraschungsgeschenk für seine Frau sucht und sie sexy kurvig wie Marilyn Monroe beschreibt. Eine biedere Dame tauscht den viel zu knappen Lederrock kurz darauf um. Und dann sind da noch die drei Freundinnen, die den Laden so verlassen, als hätte ein Spezialeinsatzkommando darin gewütet. In Zeiten von 'Germany's Next Topmodel' und 'Deutschlands schönste Frau' ein erheiternder wie entlarvender Blick hinter den schönen Schein der Modewelt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen