Rei Izawa Meine Liebe 03

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine Liebe 03“ von Rei Izawa

Königreich Kuchen, Internat Rosenstolz: Immer noch gibt es keine eindeutige Spur von Erikas Halbbruder. Aber das Mädchen gibt die Suche nicht auf und findet immerhin heraus, dass Orpheleus ihren Bruder kennt. Könnte er also vielleicht sogar der lang Gesuchte sein? Und wäre Erika überhaupt glücklich, wenn die Suche ein Ende hätte? Denn ihre Gefühle für Orpheleus scheinen alles andere als geschwisterlich zu sein…

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Meine Liebe 03" von Rei Izawa

    Meine Liebe 03
    Dubhe

    Dubhe

    28. June 2012 um 22:04

    Nach wie vor befindet sich Erika auf der Suche nach ihrem verschollenen Burder, doch langsam wird der Weg etwas klarer, denn die zweite Hälfte des Bandes ist aufgetaucht. Doch weiß Erika noch immer nicht, von wem. Und dann wäre da noch Orpheleus, der ihren Bruder zu kennen scheint. Ob er nicht doch ihr Bruder ist? Aber tief in ihrem Inneren hat Erika nicht gerade geschwisterliche Gefühle für Orpheleus... . Wieder einmal ist ein Band um und er ist nicht recht schlecht, eigentlich gleich wie die vorherigen. Nur ehrlich gesagt wird es langsam etwas langweilig. Aber es gibt noch einen Band, in dem alles aufgelöst wird, weswegen es sich nicht gerade in die Länge ziehen wird. Was für ein Glück, denn hätte die Reihe noch einen Band mehr, dann hätte sie etwas gekünstelt gewirkt...

    Mehr