Rei Toma

 4.4 Sterne bei 179 Bewertungen
Autor von Dawn of Arcana 1, Dawn of Arcana 2 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Rei Toma

Sortieren:
Buchformat:
Dawn of Arcana 1

Dawn of Arcana 1

 (24)
Erschienen am 03.07.2012
Dawn of Arcana 2

Dawn of Arcana 2

 (17)
Erschienen am 28.08.2012
Einfach nur S und absolut M!

Einfach nur S und absolut M!

 (13)
Erschienen am 25.02.2011
Dawn of Arcana 3

Dawn of Arcana 3

 (13)
Erschienen am 30.10.2012
Dawn of Arcana, Band 4

Dawn of Arcana, Band 4

 (11)
Erschienen am 01.01.2013
Dawn of Arcana 5

Dawn of Arcana 5

 (10)
Erschienen am 26.02.2013
Mysterious Honey 1

Mysterious Honey 1

 (11)
Erschienen am 26.08.2014
Dawn of Arcana 7

Dawn of Arcana 7

 (9)
Erschienen am 30.07.2013

Neue Rezensionen zu Rei Toma

Neu
m0na1991s avatar

Rezension zu "Glanz der Sterne" von Rei Toma

Rezension zu "Glanz der Sterne"
m0na1991vor 4 Monaten

Ein Manga bestückt mit mehreren Kurzgeschichten. Ich hätte ja vorher nicht gedacht, dass es sowas gibt. Dass es Kurzgeschichten gibt von Mangakas. Hab halt gedacht, dass es ja eh ein große Aufwand ist das alles zu zeichnen und das kaum ein Zeichner darauf Lust hat nur kurze Geschichten zu zeichnen. Aber ich wurde eines  besseren belehrt. ;)

Der Manga ist gut. Ich kann mich nur noch an die erste Geschichte erinnern. Und diese ist direkt ein Teibute zu einem Otome Game (ein japanisches Spiel in der es eine Hauptperson gibt die auf drei bis fünf weitere Personen (meist eines (und eines anderen) Geschlechts) trifft und sich in diese verlieben ‚kann‘.
Ich will gar nicht viel mehr sagen, denn ich hasse es selber gespoilert zu werden - auch, wenn ich noch nichts verraten habe.
Lest euch HIER einfach meine komplette Rezension durch. :*

Kommentieren0
0
Teilen
BeaSwissgirls avatar

Rezension zu "Dawn of Arcana 3" von Rei Toma

Dawn of Arcana 3
BeaSwissgirlvor einem Jahr



Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;)


Vom ersten Band war ich ja voll begeistert so dass ich mir spontan die zwei Weiteren auch bestellt habe. Hier nun meine Meinung zu Band drei, die aber eigentlich gut auch zu Band zwei passen würde....


Die Zeichnungen gefallen mir weiterhin sehr gut, sie sind schlicht und unauffällig dennoch detailliert und halt irgendwie unaufdringlich.
Die Sprechblasen enthalten sehr wenig Text und die Panels sind übersichtlich angeordnet.


Die Charaktere mag ich echt gerne vor allem Loki und Nakaba allerdings verspürte ich hier doch etwas weniger Rebellion als noch im Vorgänger. Von daher gefällt mir die Entwicklung oder die Richtung in die die Geschichte bezüglich der Protagonisten gehen könnte nicht ganz so gut.


Wie oben schon erwähnt war ich nämlich vom Plot der Story total begeistert, dennoch zieht sich das Ganze doch sehr in die Länge und ich hätte mir einen schnelleren, spannenderen und fesselnderen Verlauf gewünscht. Wie gesagt enthalten die Sprechblasen nur sehr wenig Text und hier hat es mich doch gestört da einfach eine Vertiefung fehlt. Auch dieses ständige " Cesar" oder " Nakaba" als Ruf in den Sprechblasen nervte mich mit der Zeit einfach nur noch.
Oft empfand ich die Handlung auch als sprunghaft so als würde eine Seite fehlen....


Alles in Allem bin ich daher doch eher enttäuscht vom Fortlauf oder besser gesagt der Umsetzung, denn da wäre so viel mehr möglich gewesen.
Da aber der vierte Band in Deutsch sowieso vergriffen ist und die Reihe insgesamt 13 Bände umfasst werde ich sie nicht mehr weiterverfolgen.


Ich vergebe hiermit 3,5 Sterne 

Kommentieren0
3
Teilen
BeaSwissgirls avatar

Rezension zu "Dawn of Arcana 1" von Rei Toma

Dawn of Arcana 1
BeaSwissgirlvor einem Jahr


Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;)


Beim Manga stöbern bin ich über diesen hier gestolpert und obwohl mich das Cover überhaupt nicht angesprochen hat, machte mich der Klappentext auf Anhieb neugierig....


Der Zeichenstil gefällt mir wirklich gut er wirkt irgendwie klassisch, nicht zu überladen oder aufdringlich sondern irgendwie schlicht. Dennoch erkennt man viele kleine Details, Emotionen werden toll dargestellt und auf mich wirken die Illustrationen auf Anhieb sehr ansprechend.
Die Sprechblasen enthalten nicht extrem viel Text und die Panels sind übersichtlich platziert und problemlos zu verfolgen.


Nakaba war mir sofort sympathisch, endlich einmal keine schüchterne, naive Protagonistin. Im Gegenteil sie ist taff, mutig, kämpferisch, loyal, weiss was sie will und setzt sich für ihre Überzeugung ein.
Auch Loki hat mein Herz im Sturm erobert, hingegen bin ich mir bei Caesar noch nicht so ganz sicher was ich von ihm halten soll. Zu Beginn hinterlässt er ja nicht gerade einen positiven Eindruck bei mir mit seinem arroganten Gehabe!
Ich hoffe allerdings, dass es in den Fortsetzungen nicht zu einer dramatischen Dreicks-Story kommt mit einem ständigen Hin und Her....


Die Geschichte hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen, da sie für mich eine perfekte Mischung enthält. Nämlich Fantasy und eine Spur dystopische Elemente dazu kommen noch Intrigen, Machtspiele und Geheimnisse, die es aufzudecken gibt.
Die Autorin gewährt uns zwar schon jetzt einen Blick hinter die Kulissen, dennoch bleiben noch genügend Dinge im Unklaren und machen Lust auf die Fortsetzungen.


Für mich ein fesselnder, faszinierender, vielversprechender Auftakt.
Die Reihe werde ich auf alle Fälle weiteverfolgen!


Ich vergebe hiermit 5 Sterne

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 68 Bibliotheken

auf 22 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks