Gesund ohne Kochtopf, aber wie?

von Reidar Tavarez 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Gesund ohne Kochtopf, aber wie?
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gesund ohne Kochtopf, aber wie?"

Dieses Buch ist eine Fundgrube für jeden, der sich gesünder ernähren will. Der Autor hat hier viele wertvolle Tips und Erfahrungswerte zusammengestellt für Rohköstler und ebenso für diejenigen Leser, die Rohkost nur teilweise praktizieren. Es gibt einige gute Bücher über Rohkost. Sie führen uns vor Augen, daß dies wahrscheinlich die natürlichste und gesündeste Ernährungsform darstellt. Leider bieten wenige der bisher erschienenen Bücher praktische Ratschläge für den Alltag des Rohköstlers. So fühlt sich der Leser oft verlassen und fragt sich, warum er schon nach kurzer Zeit des Exeperimentierens zum Kochtopf zurückkehrt. Keines der bisher veröffentlichten Bücher informiert umfassend über die vielen Fallstricke, in die man während der Umstellungs- und Entgiftungsphase geraten kann. Wer z.B. weiß schon, daß im gewöhnlichen Handel niemals rohe Cashews oder rohe Pistazien zu bekommen sind? Wer hätte gedacht, daß die sogenannten natürlichen Öle sogar dann noch "garantiert kaltgepreßt" etik ettiert werden können, wenn sie bis zu 70 Prozent heißgepreßtes Öl enthalten? Uns wußten Sie, das Biowaren gesetzlich und offiziell als "biologisch" bezeichnet werden dürfen, wenn sie bestrahlt worden sind? Es ist erfreulich, daß die bisherigen Bücher zum Thema Rohkost den Leser wachrütteln, doch erst der vorliegende Titel von Reidar Tavarez gibt uns ein Werkzeug in die Hand, mit dem wir die vielen Klippen, die während der Anfangszeit einer Rohkosternährung auftauchen, erfolgreich meistern zu können. Seien es körperliche oder auch psychologische Phänomene, die in der Umstellungsphase auf Naturnahrung auftreten. Breiten Raum nimmt in diesem Buch die psychische Dimension der Ernährung ein. Denn auftretende Schwierigkeiten sond oftmals geistiger und seelischer Natur. Der Autor legt uns mit diesem Buch keine theoretische Abhandlung zur Ernährungskunde vor, sondern einen wirklich anwendbaren Ratgeber, mit lebensnahen, ja sogar unterhaltsamen Beispielen und Anekdoten aus dem Leben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783932069819
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:215 Seiten
Verlag:Betzel

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    cnorts avatar
    cnortvor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks