Reif Larsen The Young and Prodigious T.S. Spivet

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Young and Prodigious T.S. Spivet“ von Reif Larsen

T.S. makes sense of his chaotic family life by drawing beautiful, meticulous maps kept in innumerable colour-coded notebooks. He is brilliant, and the Smithsonian Institution agrees, though when they award him a major scientific prize they don't suspect for a moment that he is twelve years old. So begins T.S.'s life-changing adventure, travelling two thousand miles across America to reach the awards dinner, the secret-society membership and the TV interviews that beckon. But is this what he wants? Do maps and lists explain the world? And why are adults so strange?

Unglaublich viel Liebe zum Detail! Eine abenteuerliche Reise eines Jungen und die Rückkehr zu dem, was im Leben wirklich zählt.

— BoboJu
BoboJu

Stöbern in Romane

Heimkehren

Beeindruckender Roman über die Geschichte einer Familie

striesener

Sommer unseres Lebens

Ein Sommer in Portugal

buchernarr

Underground Railroad

Schmerzhaft, aber nicht ohne Hoffnung, ist hier ein eindringlicher Roman gelungen, der über Jahre hinweg an Relevanz nicht verlieren wird.

TochterAlice

Walter Nowak bleibt liegen

Konfus, abstrakt und langweilig! Die Idee des Buches ist gut, doch dort enthalten sind mir zu viele wirre Gedankenfetzen.

AnneEstermann

Töte mich

Typisch Nothomb: Man legt das Buch nicht mehr aus der Hand bis man es zu Ende gelesen hat!

PaulaAbigail

Unsere Seelen bei Nacht

Welch zarter, schmerzender Roman über die Liebe in späteren Jahren, über die Hoffnung und für mehr Mut, dem Herz freien Lauf zu lassen!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen