Reimar F Lacher Schadows Prinzessinnengruppe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schadows Prinzessinnengruppe“ von Reimar F Lacher

Jugend, Anmut und Schönheit: Selten so einnehmend vereint wie in der Prinzessinnengruppe. Johann Gottfried Schadow selbst bezeichnete die Schwestern Luise und Friederike von Preußen als »die schönsten Prinzessinnen ihrer Zeit« – und wurde von diesem Meisterwerk der Natur zu einem Meisterwerk der Kunst inspiriert. Das 1795 bis 1797 erschaffene Doppelstandbild stellt in seiner Originalität einen Höhepunkt der europäischen Skulptur dar. Reimar F. Lacher legt eine eingehend recherchierte Monografie zu Schadows Kunstwerk vor. Der Berliner Kunsthistoriker hat sämtliche Quellen nach den Originalen akribisch neu analysiert und stellt die Entstehungsgeschichte und das Schicksal der Prinzessinnengruppe von der Idee bis zur Nachbildung aus Schokolade in heutigen Tagen dar. Mit einem Vorwort von Bernhard Maaz, dem Leiter der Alten Nationalgalerie.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen