Reimar Oltmanns

 4,9 Sterne bei 22 Bewertungen
Autorenbild von Reimar Oltmanns (©)

Lebenslauf von Reimar Oltmanns

Journalist + Buchautor. Er schrieb über Jahrzehnte als Korrespondent, Redakteur, Reporter für die Frankfurter Rundschau, stern, spiegel und Die Zeit in Hannover, Bonn und Hamburg. Über 25 Jahre verbrachte er im europäischen Ausland. Reimar Oltmanns veröffentlichte zahlreiche Bücher; u.a. " Die Würde des Menschen - Folter in unserer Zeit - Du hast keine Chance, aber nutze sie - Eine Jugend steigt aus - Keine normale Figur in der Hütte - Vive la francaise - Die stille Revolution der Frauen in Frankreich, Die Möllemänner oder die verkommenen Liberalen. Unter dem Titel "Keine Zeit für Wut und Tränen" schrieb er 2017 seine Autobiografie.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Reimar Oltmanns

Neue Rezensionen zu Reimar Oltmanns

Cover des Buches Kein Land nirgendwo (ISBN: 9783752978285)reimaroltmannss avatar

Rezension zu "Kein Land nirgendwo" von Reimar Oltmanns

Orientierung, um die Vergangenheit neu zu entdecken
reimaroltmannsvor einem Jahr

Mit dem Räderwerk unseres Gedächtnisses sind wir auch unliebsamen Wiederholungszwängen unwillkürlich auf der Spur. Der Autor gibt seiner Anthologie den Atem, Beschreibungen, Beobachtungen, Reportagen und Porträts aus früheren Jahren in allen fünf Kontinenten eindrucksvoll neu zu begegnen. Sie verdeutlicht, dass unser Engagement auf dem Weg zu einem pazifistischen, demokratischen Erdball keine wesentlichen Fortschritte erzielt haben. Gemordet, gelyncht, gehungert, geflohen wird noch überall. Jedes Kapitel ist eine Auflehnung gegen die Sprachlosigkeit, gegen die nonchalante Beliebigkeit

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Keine Zeit für Wut und Tränen (ISBN: 9783750259218)reimaroltmannss avatar

Rezension zu "Keine Zeit für Wut und Tränen" von Reimar Oltmanns

Verschlungene Jahre
reimaroltmannsvor 2 Jahren

Die Vergangenheit lässt den Autor nicht los. Nicht etwa, weil er ein ewig Gestriger ist, der sich mit Nostalgie und Wehmut benebelt. Im Gegenteil. Er betrachtet das Ende der auslaufenden Epoche als etwas schmerzlich Unaufgeräumte. Raum und Zeit rasen. Um  die Gegenwart zu  begreifen, blickt er zurück  - in die Vergangenheit.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Keine Zeit für Wut und Tränen (ISBN: 9783745004205)reimaroltmannss avatar

Rezension zu "Keine Zeit für Wut und Tränen" von Reimar Oltmanns

ein Leben wie in einem Roman
reimaroltmannsvor 4 Jahren

Acht Stunden sind kein Tag und achtundsechzig Jahre nicht das ganze Leben. Der Reporter Reimar Oltmanns schrieb seine Autobiografie, die sich wie ein Roman liest. Nur mit dem Unterschied, dass es sich hierbei um die Wirklichkeit handelt. So entstand ein subjektive Dokument der Zeitgeschichte von einer entwaffnenden Offenheit, auch an Gesellschaftskritik

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Reimar Oltmanns wurde am 21. Juli 1949 in Schöningen (Deutschland) geboren.

Reimar Oltmanns im Netz:

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Reimar Oltmanns?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks