Reimer Gronemeyer

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Sterben in Deutschland

Bei diesen Partnern bestellen:

Unsere Kinder

Bei diesen Partnern bestellen:

In Ruhe sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Das 4. Lebensalter

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Himmel

Bei diesen Partnern bestellen:

Zigeuner in Osteuropa

Bei diesen Partnern bestellen:

So stirbt man in Afrika an Aids

Bei diesen Partnern bestellen:

Helfen am Ende des Lebens

Bei diesen Partnern bestellen:

"Die braunen Söhne der Pußta"

Bei diesen Partnern bestellen:

Verborgenes Afrika

Bei diesen Partnern bestellen:

Sterben in Deutschland

Bei diesen Partnern bestellen:

Kampf der Generationen

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Leben bleiben

Bei diesen Partnern bestellen:

Alle Menschen bleiben Kinder

Bei diesen Partnern bestellen:

Frieden

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Zigeuner

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wichtiges, ehrliches, in vielem ernüchterndes, am Ende aber immer Mut machendes Buch

    Unsere Kinder

    WinfriedStanzick

    31. March 2016 um 12:34 Rezension zu "Unsere Kinder" von Reimer Gronemeyer

    Dies ist ein Buch für Eltern und die, die es noch werden wollen, die sich Sorgen machen, wenn sie an die Zukunft ihrer Kinder denken. Der Zustand der Welt und unserer Gesellschaft machen ihnen Angst, dass ihre Kinder noch so aufwachsen können, wie sie es aus ihrer eigenen Kindheit kannten. Und so verfallen viele Eltern in erzieherische Hektik und pädagogische Panik und enden als Helikoptereltern zum Schaden ihrer Kinder.Die beiden Autoren fragen: „Sind unsere Kinder eigentlich auf die globalen und lokalen Krisen, in die sie ...

    Mehr
  • Unsere Kinder

    Unsere Kinder

    Engel1974

    23. March 2016 um 08:43 Rezension zu "Unsere Kinder" von Reimer Gronemeyer

    Mit „Unsere Kinder Was sie für die Zukunft wirklich stark macht“ greift das Autorenduo Reimer Gronemeyer und Michaela Fink ein sehr wichtiges und aktuelles Thema auf. Unsere heutige Gesellschaft ist Leistungs- und Konsumorientiert und von Egoismus und „Ichlingen“ umgeben. Bereits unsere Kinder sind umgeben von einer digitalisierten Gesellschaft, die keinen Stillstand duldet, auf Wachstum und dauerhafte Optimierung orientiert ist. Wir vermitteln ihnen das Leistung das allerwichtigste ist und verplanen dabei schon den Tag unserer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das 4. Lebensalter: Demenz ist keine Krankheit" von Reimer Gronemeyer

    Das 4. Lebensalter: Demenz ist keine Krankheit

    WinfriedStanzick

    12. February 2013 um 13:14 Rezension zu "Das 4. Lebensalter: Demenz ist keine Krankheit" von Reimer Gronemeyer

    Demenz ist das Thema in unserem Land. Schon gibt es 1,3 Millionen betroffene Menschen in Deutschland und ihre Zahl wird auch wegen der höheren Lebenserwartung noch steigen. Reimer Gronemeyer benennt in seinem neuen Buch, in dem er heftig gegen die Klassifizierung von Demenz als Krankheit polemisiert und von einem regelrechten durchaus für eine wuchernde Demenzindustrie lukrativen Krieg gegen die Demenz spricht, die Fakten. Zuletzt hat der Theologe und Philosoph Christoph Türcke im Zusammenhang seines Buches „Hyperaktiv“ einen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Himmel" von Reimer Gronemeyer

    Der Himmel

    michael_lehmann-pape

    14. March 2012 um 15:32 Rezension zu "Der Himmel" von Reimer Gronemeyer

    Leben ohne Himmel? Die englische Sprache besitzt, was den Himmel angeht, eine größere Differenzierung als die deutsche Sprache. „Sky“ bezeichnet den sichtbaren, astronomischen Himmel und „Heaven“ den übertragenen, transzendenten Himmel in religiöser Hinsicht. Jenes „Heaven“ ist gemeint mit dem Titel des neuen Buches des (durchaus streitbaren“ Theologen und Professor der Soziologie Reimer Gronemeyer. In einer Zeit, in der Menschen den (religiösen) Himmel zu weiten Teilen „entvölkert“ haben und sich die „Leere des Weltalls“ in der ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks