Reiner Calmund Eine Kalorie kommt selten allein

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Kalorie kommt selten allein“ von Reiner Calmund

Geschichten rund ums Rundsein. „Als Kind wurde ich in Ess-Kur geschickt, weil ich so dünn war.“ Reiner Calmund ist bekennender Genussmensch mit viel Freude am kleinen Bisschen mehr. Und er steht zu seinen Kilos, leugnen wäre ohnehin zwecklos. „Eine Kalorie kommt selten allein“ besteht aus amüsanten, originellen und humorvollen Geschichten rund ums Rundsein. „Das Dumme ist ja, dass die Kalorien nie als Single daherkommen. Die tauchen immer gleich im Rudel auf.“

Sehr unterhaltsames und lustiges Buch mit leckeren Rezepten. Einfach lesenswert! Außerdem deutlich besser als die Autobiografie „Fußballbekloppt“.

— LaMensch
LaMensch

Stöbern in Humor

Dicke Eier

Gern mehr davon!

Jezebelle

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Tolles Buch, sehr lustig aber auch sehr spannend, man muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Chrissie

Pommes! Porno! Popstar!

Witzig skurrile Reise in die Musikindustrie der 80er

dieschmitt

Was es heißt, eine Katze zu sein

Das Buch ist so lustig. Jeder, der schon einmal mit Katzen zu tun hat, wird sie darin wiedererkennen!

Tallianna

Ziemlich beste Mütter

Eine Geschichte, die alles hat. Humor, Gefühl, Familie, Freunde und Liebe.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Typisch Calmund

    Eine Kalorie kommt selten allein
    LaMensch

    LaMensch

    11. July 2016 um 19:24

    Rainer Calmund ist Deutschlands größter Feinschmecker. Selbstverständlich sieht man ihm das an, doch das war nicht immer so. Als das Nachkriegskind zur Gewichtszunahme in Kur geschickt wurde nahm zwar das Gewicht nicht deutlich zu, jedoch der Feinschmecker wurde in ihm geweckt. Nicht etwa durch besonders gute Küche in der Kurklinik, nein eben durch das Gegenteil. Eine Leidenschaft begann sich zu entwickeln die Calli zu Calli werden ließ.Mit viel Humor und einer Prise Sarkasmus erzählt er in diesem Buch die Geschichte seiner Pfunde. Der lockere und humorvolle Schreibstil unterhält den Leser einzigartig. Das ganze wird durch fett gedruckte Zitate, Fotos und Schemata untermalt. Hin und wieder findet sich auch ein leckeres Rezept zwischen diesen Buchseiten. Man nimmt ihm ab was er schreibt, denn er erzählt die Geschichten derart authentisch dass man teilweise sogar glaubt dabei gewesen zu sein. Er schont weder sich noch andere vor seinem eigenen Humor. 4 auch sehr lustige Gastbeiträge befinden sich am Ende dieses Buches welche einen wunderbaren Abschluss von vielen Anekdoten aus dem Leben des Rainer Calmund bildeten.Dieses Buch ist kein klassisches Buch mit irgendeiner Geschichte, es ist eine wahre Geschichte und das macht dieses Buch authentisch. Es zählt ab jetzt zu meinen Favoriten, da ich keinerlei Kritik finden kann. Es ist ein Pageturner und auch wegen den lustigen Einwürfen an Bildern, Schemata und Rezepten vergebe ich einzigartige 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Rezension zu "Eine Kalorie kommt selten allein" von Reiner Calmund

    Eine Kalorie kommt selten allein
    roseF

    roseF

    07. January 2012 um 18:45

    Das Buch beinhaltet ganz lustige Anekdoten aus Callis Leben, wird allerdings streckenweise recht langweilig, da es wirklich nur ums Essen geht .. und das 216 Seiten lang. Positiv hervorzuheben sind allerdings die Rezepte und die Tipps für besonders gute Restaurants in verschiedenen Städten. Das kann man sich einmal notieren, auch wenn ich bezweifel das sich ein Normalverdiener in solch einem Restaurant solch schmackhaftes Essen leisten kann. Das Buch ist in Callis locker leichten Art verfasst und liest sich daher leicht weg.

    Mehr