Reiner M Sowa

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(2)
(0)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Ein Bestatter auf der Flucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Bestatter und das Enten-Testament

Bei diesen Partnern bestellen:

Hurenkommissar

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Bestatter fährt zur Hölle

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Außergewöhnlicher Ermittler

    Ein Bestatter auf der Flucht

    Readytoread

    01. June 2016 um 20:31 Rezension zu "Ein Bestatter auf der Flucht" von Reiner M Sowa

    Kurzweilig, spannend und mit einem außergewöhnlichen Ermittler. Das wird bestimmt nicht mein letzter Sowa-Krimi sein!

  • Wunderbar!

    Ein Bestatter auf der Flucht

    lore_ley

    06. August 2014 um 19:44 Rezension zu "Ein Bestatter auf der Flucht" von Reiner M Sowa

    Gott sei Dank ist er da, der Nachfolgeroman zum "Ententestament"! ! Die Haupt-Protagonisten sind geblieben. Man muss den ersten Enten-Krimi aber nicht gelesen haben,  man versteht auch so alles einwandfrei. Ein Krimi mit einem Handlungsstrang mitten aus dem Leben: Schuld und Unschuld, Familienfriede und Ehekrieg, Sehnsucht und Eifersucht, Sex und Liebe. Kirche, Heimlichkeiten, nicht bewältigte Kindheit, falsche Verdächtigungen ... eine bunte und sehr lebensnahe Mischung führt den Leser immer wieder auf die falsche Fährte. Bei ...

    Mehr
  • In einem Rutsch durchgelesen

    Ein Bestatter und das Enten-Testament

    lore_ley

    04. June 2014 um 17:14 Rezension zu "Ein Bestatter und das Enten-Testament" von Reiner M Sowa

    Mord in der "Enten"-Szene. Es geht um Leidenschaft und Begehrlichkeiten, sowohl was das Auto anbelangt als auch die Menschen, die sich damit befassen. Es geht um erfüllte und unerfüllte Liebe, um erfülltes und unerfülltes Leben. Überraschende Wendungen im Plot, eine auf ungewöhnliche Art zustande gekommene Schwangerschaft, Protagonisten mit Charakter und Charisma ... alles zusammen ein Lesevergnügen, bei dem man das Buch nur ungern aus der Hand legt. Die klare Sprache passt zum Thema, technische Details runden das Bild ab und ...

    Mehr
  • Krimi-Büchlein mit viel zu wenig Spannung und Lokalkolorit

    Ein Bestatter und das Enten-Testament

    Thommy28

    22. July 2013 um 13:41 Rezension zu "Ein Bestatter und das Enten-Testament" von Reiner M Sowa

    Klappentext:  Zahnarzt Doktor Wagner wird mit einem Kopfschuss in seinem Citroen 2CV gefunden, der neben weiteren Enten, wie diese Autos im Volksmund genannt werden, Wagners Garage ziert. Nur wenige Stunden später schießt jemand auf den Bestatter Ulrich Schwartz, der die Praxis des Zahnarztes aufsuchen will. Zufall? Oder gibt es eine Verbindung zwischen diesen beiden Taten? Kriminalhauptkommissar Kascheck tappt im Dunkeln. Auch Barbara Reuter, seine Kollegin im Bergischen Kriminalkommissariat, kann ihm nicht helfen, denn sie hat ...

    Mehr
  • Ganz schwaches Krimi-Büchlein

    Ein Bestatter in dunkler Vergangenheit

    Thommy28

    12. June 2013 um 15:01 Rezension zu "Ein Bestatter in dunkler Vergangenheit" von Reiner M Sowa

    Klappentext:Ein Kindesmord versetzt die Einwohner des Bergischen Landes in Schrecken. Der Landrat persönlich hat den grauenvollen Fund gemacht und die Polizei verständigt. Zur gleichen Zeit erhält der Bestatter Ulrich Schwartz eine E-Mail, die ihn zu einem Grab führt, das die bedrückende Geschichte des Bensberger Schlosses lebendig werden lässt, als es noch Nationalpolitische Erziehungsanstalt und KZ-Außenlager war. Während die Kommissare Barbara Reuter und Gerd Kascheck den Landrat immer wieder mit dem Kindesmord konfrontieren, ...

    Mehr
  • Naiv-moralisierender Mini-Krimi mit kleinem Regionalbezug

    Ein Bestatter fährt zur Hölle

    Thommy28

    12. May 2013 um 16:38 Rezension zu "Ein Bestatter fährt zur Hölle" von Reiner M Sowa

    Die Bosniakin Rasima Alibegovic sucht den Bestatter Ulrich Schwarz mit einem ungewöhnlichen Auftrag auf: Er soll die skelettierte Hand ihre verstorbenen Mannes beerdigen. Kurz darauf ist sie selbst tot. Erschossen und mit abgetrennter Hand. Ein zweiter Handlungsstrang dreht sich um Trickdiebstähle, Einbrüche und brutale Überfälle durch drei Kinder Hört sich erstmal spannend an, ist es aber nicht.  Der Schreibstil ist erschreckend einfach und erinnert  an einen (eher unterdurchschnittlichen) Aufsatz. Die Protagonisten bleiben ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks