Ein Bestatter in dunkler Vergangenheit

von Reiner M Sowa 
3,0 Sterne bei2 Bewertungen
Ein Bestatter in dunkler Vergangenheit
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

F

Die Geschichte des 3. Reiches mit der Gegenwart verwoben, erzählt in einem hervorragenden Stil - kein Wort zuviel. Ein raffinierter Krimi!

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783873143784
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:258 Seiten
Verlag:Heider, J
Erscheinungsdatum:01.11.2002

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Thommy28s avatar
    Thommy28vor 5 Jahren
    Ganz schwaches Krimi-Büchlein

    Klappentext:Ein Kindesmord versetzt die Einwohner des Bergischen Landes in Schrecken. Der Landrat persönlich hat den grauenvollen Fund gemacht und die Polizei verständigt. Zur gleichen Zeit erhält der Bestatter Ulrich Schwartz eine E-Mail, die ihn zu einem Grab führt, das die bedrückende Geschichte des Bensberger Schlosses lebendig werden lässt, als es noch Nationalpolitische Erziehungsanstalt und KZ-Außenlager war. Während die Kommissare Barbara Reuter und Gerd Kascheck den Landrat immer wieder mit dem Kindesmord konfrontieren, nähert sich Ulrich Schwartz der Tat über die dunkle Vergangenheit des Bensberger Schlosses, in der Kinderleben der Nazi-Weltanschauung gewidmet wurden. Der Bestatter und die Kommissare geraten in den Strudel weiterer Morde und stoßen auf eine verschüttete Spur aus vergangener Zeit ...

    Mehr möchte ich zum Inhalt auch nicht sagen, wäre schade um die Zeit. Zu den Protagonisten und dem Schreibstil kann ich mich eigentlich nur wiederholen. Ich hatte ja schon in der Rezi zu "Ein Bestatter fährt zur Hölle" meine Meinung dazu kundgetan. Dieses Buch ist keinen Deut besser, eher das Gegenteil. Für meinen Geschmack eine reine Ansammlung von Plattitüden und Klischees gewürzt mit banalen Dialogen.  


    Kommentieren0
    11
    Teilen
    F
    Frauke11vor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Die Geschichte des 3. Reiches mit der Gegenwart verwoben, erzählt in einem hervorragenden Stil - kein Wort zuviel. Ein raffinierter Krimi!

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks