Reiner Ruffing

 4.3 Sterne bei 14 Bewertungen

Alle Bücher von Reiner Ruffing

Sortieren:
Buchformat:
Reiner RuffingPhilosophie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Philosophie
Philosophie
 (5)
Erschienen am 01.09.2006
Reiner RuffingEinführung in die Philosophie der Gegenwart
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Einführung in die Philosophie der Gegenwart
Reiner Ruffing"Ich lasse das Leben auf mich regnen"
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
"Ich lasse das Leben auf mich regnen"
"Ich lasse das Leben auf mich regnen"
 (1)
Erschienen am 16.09.2010
Reiner RuffingEinführung in die Geschichte der Philosophie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Einführung in die Geschichte der Philosophie
Reiner RuffingDer philosophische Werkzeugkasten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der philosophische Werkzeugkasten
Der philosophische Werkzeugkasten
 (1)
Erschienen am 25.08.2008
Reiner RuffingMichel Foucault
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Michel Foucault
Michel Foucault
 (1)
Erschienen am 08.03.2012
Reiner RuffingBruno Latour
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bruno Latour
Bruno Latour
 (1)
Erschienen am 04.05.2009
Reiner RuffingKleines Lexikon wissenschaftlicher Irrtümer: Von Aderlass bis Zeitreise
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kleines Lexikon wissenschaftlicher Irrtümer: Von Aderlass bis Zeitreise

Neue Rezensionen zu Reiner Ruffing

Neu
mcallonnecs avatar

Rezension zu "Philosophie" von Reiner Ruffing

Guter Einstieg
mcallonnecvor 4 Jahren

Als Einstieg in die philosophische Wissenschaft gut geeignet ist dieser Überblicksband, der die Philosophie in ihre Teildisziplinen unterteilt und daneben auch einen kleinen geschichtlichen Abriss liefert. Übungsaufgaben mit knapp gehaltenen Lösungen wiederholen Teilschwerpunkte der einzelnen Kapitel. Ärgerlich ist nur, dass offensichtlich auf ein Lektorat völlig verzichtet wurde. Der Band ist voller Zeichensetzungs- und Rechtschreibfehler. Sogar Gliederungsfehler kommen da leider noch hinzu.

Kommentieren0
1
Teilen
W

Rezension zu ""Ich lasse das Leben auf mich regnen"" von Reiner Ruffing

Rezension zu ""Ich lasse das Leben auf mich regnen"" von Reiner Ruffing
WinfriedStanzickvor 7 Jahren

Dieses Buch ist ein kleines literatur- und philosophiegeschichtliches Meisterwerk. Der Philosoph Reiner Ruffing, nach langer Zeit an der Universität nun lehrend an Gymnasien und in der Erwachsenenbildung tätig, lässt sich von 50 Zitate aus der Weltliteratur von Homer bis zu Herta Müller inspirieren zu kurzen 5-10 - seitigen Kurzessays zu den unterschiedlichsten Themen.

Als Denkanstösse will er das verstehen, und es gelingt ihm tatsächlich mit seinen Texten nicht nur Lust auf Literatur, moderne und klassische zu machen, sondern zu zeigen, wie nah am Leben und Arbeiten der Menschen die Philosophie ist.

Er stellt sein Buch unter ein Zitat von A.L.Kennedy, der etwas beschreibt, was ein regelmäßiger Leser jeden Tag erleben und spüren kann:
„Literatur erinnert daran, dass andere Menschen genauso interessant. Menschlich, komplex und unersetzlich sind wie wir selbst. Dies bedeutet, dass Lesen etwas in sich hat, was, wie ich sagen würde, von Natur aus gut ist.“

Ein beeindruckender und schöner Querschnitt durch die wichtigsten Themen der Literatur – philosophisch betrachtet.

Kommentieren0
9
Teilen
sabatayn76s avatar

Rezension zu "Kleines Lexikon wissenschaftlicher Irrtümer: Von Aderlass bis Zeitreise" von Reiner Ruffing

Rezension zu "Kleines Lexikon wissenschaftlicher Irrtümer: Von Aderlass bis Zeitreise" von Reiner Ruffing
sabatayn76vor 7 Jahren

'Es irrt der Mensch, so lang er strebt.'

Inhalt und Eindruck:
In einem Vorwort beschreibt Ruffing verständlich und klar, was Wissenschaft bedeutet, was Falsifizierung und Verifizierung bedeuten, wie Theorien überprüft werden, welche Fehler dabei passieren können. Dabei werden zudem Sichtweisen verschiedener Philosophen (z.B. Nietzsche, Heidegger, Wittgenstein, Popper) näher erläutert. Dieses Kapitel eignet sich auch für Laien sehr gut, um Zugang zu wissenschaftlichem Arbeiten zu finden, und hat mir gut gefallen.

In den folgenden Kapiteln listet der Autor unterschiedliche Mythen und wissenschaftliche Irrtümer aus den Bereichen Medizin, Biologie, Genetik, Physik und Geschichte auf und geht hier häufig nicht nur auf den zentralen Mythos/Irrtum ein, sondern erklärt auch historische Hintergründe. Etwas schade fand ich, dass der Autor größtenteils Irrtümer 'aufdeckt', die allgemein bekannt sind (z.B. Kolumbus, Spinat, geozentrisches versus heliozentrisches Weltbild), und wenig Neues zu berichten hat. Des Weiteren gibt es im Buch keine Quellenangaben, wodurch der Autor (der Wissenschaft und Forschungsergebnisse sehr kritisch betrachtet und den Leser mehrfach zur Vorsicht aufruft) eine wichtige Grundregel wissenschaftlichen Schreibens verletzt. So kann der Leser nicht überprüfen, woher Ruffings Erkenntnisse stammen, ob sie richtig oder falsch wiedergegeben wurden.

Mein Resümee:
Ein guter Einstieg, wenn man sich näher mit Forschung, Forschungsergebnissen und wissenschaftlichem Arbeiten auseinandersetzen will und wenn man sich genauer über populäre Irrtümer informieren möchte. Für diejenigen, die sich bereits intensiver mit dem Thema beschäftigt haben, ist das Buch meiner Meinung nach zu oberflächlich und bietet zu wenig Neues.

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks