Reiner Strunk

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 10 Rezensionen
(2)
(6)
(4)
(0)
(0)

Lebenslauf von Reiner Strunk

Reiner Strunk, geb. 1941, promovierte in Tübingen und war Assistent bei Jürgen Moltmann. Er arbeitete als Pfarrer, Studienleiter und Leiter der landeskirchlichen Fortbildungsstätte Kloster Denkendorf. Heute lebt er im Ruhestand in Denkendorf.

Bekannteste Bücher

Verzehrende Flammen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Dolch des Patriarchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Einer fällt den Baum

Bei diesen Partnern bestellen:

Poetische Theologie

Bei diesen Partnern bestellen:

Matthias Claudius

Bei diesen Partnern bestellen:

Saul unter den Propheten

Bei diesen Partnern bestellen:

Helle Tage, dunkle Nächte

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pfaffer Beermann emittelt

    Verzehrende Flammen
    Mattder

    Mattder

    16. August 2017 um 16:52 Rezension zu "Verzehrende Flammen" von Reiner Strunk

    Habe das Buch hier gewonnen, danke dafür.In Pfarrei wird ein Brandanschlag verübet und dann wird ein seine Vikarin bei ein Brandschlag auf die Kirche verübt und sie kommt uns leben. Es wird sehr aus der Bild Rezeptiert und es ist gut schrieben das man gut lesen kann.   

  • Leserunde zu "Verzehrende Flammen" von Reiner Strunk

    Verzehrende Flammen
    NeukirchenerVerlagsgesellschaft

    NeukirchenerVerlagsgesellschaft

    zu Buchtitel "Verzehrende Flammen" von Reiner Strunk

    Eine Häufung rätselhafter Brandanschläge auf kirchliche Gebäude erregt heftige Irritationen. Wer mag dahinterstecken und worauf zielen die Attentate ab: auf bestimmte Personen oder auf die Kirche überhaupt? - Pfarrer Beermann wird unfreiwillig mit der Sache befasst, weil er persönlich betroffen ist. Gemeinsam mit Hauptkommissar Parler entdeckt er bei seinen Nachforschungen Spuren, die sie in Kreise und Gruppierungen führen, die aus verschiedenen Gründen einer religiösen Radikalisierung verdächtig sind und davon träumen, eine von ...

    Mehr
    • 122
    orfe1975

    orfe1975

    02. August 2017 um 02:32
    yesterday schreibt Aber da ich die anderen Bücher nicht gelesen habe, weiß ich natürlich auch nicht, ob es da "Vorgeschichten" gibt und somit Gründe. Auf jeden Fall sind die Fusionen ja auch wichtige reale Themen, ...

    Also im 2. Band zumindest gibt es keinen Hinweis auf dieses Thema.

  • Kurzweiliger Krimi mit überaus aktueller (Kirchen-)Kritik

    Verzehrende Flammen
    yesterday

    yesterday

    31. July 2017 um 03:47 Rezension zu "Verzehrende Flammen" von Reiner Strunk

    Selbst ein Mann der Kirche, kann Reiner Strunk seinen „Pater Braun“, nämlich Pfarrer Helmut Beermann, überaus authentisch wirken lassen. Bereits zum dritten Mal wird er – natürlich ganz unfreiwillig – in einer polizeiliche Ermittlung hineingezogen und ist Hauptkommissar Parler dabei eine große Hilfe. Auch wenn Beermann schon einmal das eine oder andere Gespräch mit Zeugen oder Verdächtigen führt, ist er für die Polizei vielmehr dank seines Bibelwissens wichtig. Es ereignen sich unerklärbare Brandanschläge in Kirchen der Umgebung ...

    Mehr
  • Kirchenkrimi

    Verzehrende Flammen
    irismaria

    irismaria

    30. July 2017 um 09:05 Rezension zu "Verzehrende Flammen" von Reiner Strunk

    ,,Verzehrende Flammen" ist ein Kirchenkrimi von Reiner Strunk ist und bereits der dritte Fall für den Hobbyermittler Pfarrer Beermann. Ich kenne die vorherigen Bände nicht, aber das Verständnis des Buches war nicht beeinträchtigt. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen Brandanschläge auf kirchliche Gebäude und Mitarbeiter. Zuerst entkommt ein Pfarrer nur knapp dem Feuertod, während die von ihm gestaltete Ausstellung zum Reformationsjubiläum ein Raub der Flammen wird. Dann brennt es in einer Kirche, in der ein Theaterstück ...

    Mehr
  • Kirchenkrimi mit aktuellem Hintergrund

    Der Dolch des Patriarchen
    Arwen10

    Arwen10

    25. July 2017 um 21:40 Rezension zu "Der Dolch des Patriarchen" von Reiner Strunk

    Pfarrer Beermann trifft beinahe der Schlag, als sein Studienfreund vor seiner Haustüre steht und mit einem Dolch im Rücken tot zusammenbricht. Seine letzten Worte lassen in Pfarrer Beermann den kriminalistischen Instinkt erwachen. Es sieht alles nach einem islamischen Hintergrund aus und die Lage spitzt sich weiter zu.Ich muss sagen, dass ich leider meine Schwierigkeiten mit dem Buch hatte. Als Krimi fand ich ihn gar nicht spannend und die Personen blieben mir recht fremd , so dass ich von der Lektüre nicht so sehr gefesselt war. ...

    Mehr
  • Flammende Leidenschaft

    Verzehrende Flammen
    rewareni

    rewareni

    15. July 2017 um 12:04 Rezension zu "Verzehrende Flammen" von Reiner Strunk

      ,, Verzehrende Flammen´´ von Reiner Strunk ist  bereits der dritte Fall des Pfarrer Beermann. Auch wenn man die beiden vorherigen Bände nicht kennt, kann man problemlos diesen Kirchenkrimi lesen. Rätselhafte Brandanschläge auf kirchliche Gebäude, bei dem sogar ein Menschenleben zum Opfer fällt, machen sprachlos und erschüttern. Da sich Pfarrer Beermann deswegen in gewisser Weise schuldig fühlt setzt er alles daran gemeinsam mit Hauptkommissar Perler den oder die Täter zu finden. Es gibt immer wieder neue Spuren, sei es ein ...

    Mehr
  • Ein Kirchenkrimi mit aktuellen Themen

    Der Dolch des Patriarchen
    Curin

    Curin

    08. April 2017 um 12:45 Rezension zu "Der Dolch des Patriarchen" von Reiner Strunk

    Als Pfarrer Beermann die Haustür öffnet, bricht sein Studienkollege Wackernagel tot vor ihm zusammen. In seinem Rücken steckt ein antiker Dolch, doch wer hat den Experten für Kirchengeschichte ermorden wollen ?  Wieder einmal beginnt Beermann selbst zu ermitteln und unterstützt Komissar Parler bei seiner Arbeit... .Dies ist der zweite Kirchenkrimi, der sich um Pfarrer Beermann dreht. Der Autor Reiner Strunk kennt selbst die Arbeit in evangelischen Kreisen sehr gut und kann daher anschaulich und authentisch den Alltag eines ...

    Mehr
  • Ein ruhiger Kirchenkrimi

    Der Dolch des Patriarchen
    peedee

    peedee

    01. April 2017 um 12:09 Rezension zu "Der Dolch des Patriarchen" von Reiner Strunk

    Pfarrer Beermann (Kirchenkrimi), Band 2: „Der Tod platzte gegen Abend herein. Buchstäblich.“ Pfarrer Beermann trifft fast der Schlag, als ihm eines Abends an der Pfarrhaustür ein Mann in die Arme fällt – mit einem Dolch im Rücken! Der Tote ist Beermanns Studienkollege Wackernagel. Hauptkommissar Parler ermittelt mit Unterstützung Beermanns, da die Täterschaft im christlichen bzw. islamischen Umfeld vermutet wird. Wer hat Wackernagel umgebracht? Was wollte dieser bei Beermann? Und woher stammt der Dolch?Erster Eindruck: Das Cover ...

    Mehr
  • Familienbaum

    Einer fällt den Baum
    ManuHerold

    ManuHerold

    14. October 2016 um 18:59 Rezension zu "Einer fällt den Baum" von Reiner Strunk

    Mmm was soll ich sagen. Ich habe es gelesen. Nicht gerade verschlungen. Am Anfang fand ich es noch recht vielversprechend. Wie das Bild gefunden wurde. Pfarrer Beermann und das Schicksal was sich gegen ihn verschworen hat. Aber auf einmal ist die Frau zurück ... plopp ... auf einmal lüften sich die Geheimnisse. Die Spannung war am Anfang recht gut, aber es seicht mit der Zeit immer mehr ab. Auch wenn mich die Hintergründe vom Bild schon sehr interessiert haben, hat mir etwas der "Krimi" am Schluss gefehlt. Nicht schlecht, aber ...

    Mehr
  • Kirchenkrimi mit Schwächen

    Einer fällt den Baum
    frenx1

    frenx1

    27. September 2016 um 08:56 Rezension zu "Einer fällt den Baum" von Reiner Strunk

    Als auf dem Dachboden der Kirche ein altes Bild gefunden wird, steht die Welt von Pfarrer Beermann kopf. Als ob es nicht genügt hätte, dass seine Frau ihm weggelaufen ist. Nein, das mysteriöse Bild bringt so einiges in Bewegung. Ein Mord geschieht direkt vor der Kirche und nicht nur die Polizei, sondern auch Pfarrer Beermann beginnt Nachforschungen anzustellen. Kann es ein Zufall sein, dass der Tote ein Jude ist? Viel wird an dem Bild herumgedeutet, sogar ein Kunstsachverständiger hinzugezogen. Doch warum es so viel ...

    Mehr
  • weitere