Reiner Tetzner Germanische Göttersagen

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(9)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Germanische Göttersagen“ von Reiner Tetzner

Insgesamt ein Buch, welches Geschichten enthält, die gelesen werden müssen!!! Es lohnt sich.

— ErleseneBuecher
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Asgard, Mjöllnir & Fenriswolf

    Germanische Göttersagen

    ErleseneBuecher

    29. June 2014 um 00:25

    Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Wie soll man solchen Mythen gerecht werden? Die Texte, welche in diesem Büchlein zusammengetragen sind, sind mehrere Jahrhunderte alt und aus vielen Quellen zusammengetragenund ins heutige Deutsch übersetzt worden. Ein langer Weg, aber die Tiefe und Faszination und Größe und Strahlkraft ist noch immer enthalten. Nun bin ich ja Fan von religiösen Mythen und habe schon einiges über Odin, Thor und die anderen nordischen Götter gelesen. Aber dieses Buch liefert noch mal einen guten Ein- und Überblick über das Geschehen in Asgard, Midgard, Nilfheim etc. Es versetzt einen in die alte Welt, in die Ursprünge, aber auch in eine fantastische Welt, die als Urbild so vieler Fantasy-Geschichten gedient hat. Man erkennt eindeutlich Teile der Welt von Herr der Ringe oder sogar Harry Potter. Spannende, abenteuerliche Geschichten über die Götterfamilie werden dargestellt, aber auch viele lustige. Großartig ist die Geschichte, in der Thor seinen Hammer wiederholen will und sich als Braut verkleidet. Grandios sind ebenfalls Textstellen wie diese (S. 103): “Thor spähte nach der Ursache des plötzlich steigenden Wassers und sah stromaufwärts über einer Schlucht, durch die Wimur brauste, wie Geirröds [ein Riese] Tochter Gjalp die Beine gespreizt auf beiden Felsenufern stand und durch eine gewaltige Menge Urin den Fluss anschwellen ließ. Thor hob einen Stein aus dem Wasser, warf in Gjalp zwischen die Beine und rief: Der Stein verfehlte sein Ziel nicht und verstopfte die Öffnung.” Insgesamt ein Buch, welches Geschichten enthält, die gelesen werden müssen!!! Es lohnt sich. Bewertung: 5 von 5 Punkten

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks