Reiner Welters Dahin wie fallendes Laub: Mönchengladbach-Krimi

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dahin wie fallendes Laub: Mönchengladbach-Krimi“ von Reiner Welters

Der Mineraloge Martin Frank macht 1970 erneut Urlaub in seiner Heimat Rheindalen bei Mönchengladbach. War sein letzter Besuch dort vom Fund einer Leiche an den Bahngleisen bei Ellinghoven überschattet, hofft er nun auf ein wenig Erholung. Doch er hat sich zu früh gefreut. Während einer seiner geliebten Wandertouren hört er Schüsse aus dem Hardter Wald und begegnet kurz darauf einem verdächtigen Radfahrer. Als er nachsieht, woher die Schüsse kamen, findet er erneut einen Toten. Wie auch zwei Jahre zuvor unterstützt Martin seinen Jugendfreund, Kommissar Robert Meister, und die Polizei auf seine nachdenkliche Weise. Meisters Ermittlungen führen derweil in die Welt der Immobilienhändler und der Gastronomie. Dort häufen sich Rivalitäten zwischen deutschen und ausländischen Gastwirten, auch die Mafia hat sich in diese Kreise eingeschlichen. Meister kommt einem Schutzgelderpresserring gefährlich nahe. Doch auch Martin Frank droht Gefahr, als ihm einfällt, an wen ihn der Radfahrer erinnert. Beim Herbstball, einem beliebten gesellschaftlichen Ereignis in Mönchengladbach, kommt es zum Showdown... Nach „Tödlich war die Maiennacht“ lässt der neue Mönchengladbach-Krimi von Reiner Welters die siebziger Jahre wieder aufleben.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks