Reinhard Barth

 3.8 Sterne bei 21 Bewertungen
Autor von Taschenlexikon Karl der Große, Das Papstlexikon und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Reinhard Barth

Sortieren:
Buchformat:
Alexander von Humboldt

Alexander von Humboldt

 (2)
Erschienen am 03.02.2009
Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

 (2)
Erschienen am 01.06.2005
Frauen die Geschichte machten

Frauen die Geschichte machten

 (2)
Erschienen am 01.03.2004
Mittelalter

Mittelalter

 (2)
Erschienen am 15.09.2007
Die Chronik der Kreuzzüge

Die Chronik der Kreuzzüge

 (2)
Erschienen am 01.01.2008
Taschenlexikon Wikinger

Taschenlexikon Wikinger

 (1)
Erschienen am 01.01.2002
Karl der Grosse

Karl der Grosse

 (1)
Erschienen am 22.09.2005

Neue Rezensionen zu Reinhard Barth

Neu
Bellis-Perenniss avatar

Rezension zu "Die Vermessung der Erde - Die Geschichte der Kartografie von der Papyrusrolle bis zum GPS" von Reinhard Barth

Ein wunderschönes Sachbuch, das eine Fülle von Infos bereithält
Bellis-Perennisvor 3 Jahren

Reinhard Barth beschenkt seine Leser mit einem toll recherchierten und bebilderten Buch über die Entstehung der Landkarten.

Von den Anfängen – auf Papyrus gemalt – bis hin zu den digitalen Karten spannt er den Bogen.
Mit interessantem Text, der lehrreich aber nicht schulmeisterlich wirkt, geht er auf die Jahrhunderte alte Tradition der Kartografie ein.
Die alte Weisheit „wer das beste Kartenmaterial in Händen hält, hat Einfluss, Geld und Macht“,  hat auch heute noch Gültigkeit. Nicht umsonst Investieren zivile und militärische Mächte Unsummen in geografische Aufklärung. Ob dafür Satelliten oder Kartografen dafür eingesetzt werden, ist beinahe belanglos.

Obwohl ich als gelernte Vermesserin viele ähnliche Bücher und auch alte Karten im Original kenne, hat mich dieses Sachbuch restlos begeistert.

Dieses sorgfältig recherchierte und gestaltete Buch zeichnet sich durch gute Papier- und Druckqualität aus.
Als Geschenk eine wunderbare Idee.

Kommentare: 4
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 44 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks