Reinhard Barth Mittelalter

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mittelalter“ von Reinhard Barth

Was versteht man unter der karolingischen Renaissance? Wer waren die Templer und was bezweckten Sie? Wie kam es zur Inquisition und Hexenverfolgung? Auf diese und 97 weitere interessante Fragen gibt das Buch fundiert, umfassend und leicht verständlich Antwort. Es präsentiert die wichtigsten epochemachenden Ereignisse zwischen dem Untergang des Weströmischen Reichs und der Renaissance. Vieles, was heute unser Leben prägt, ist im Mittelalter entstanden - die kommunale Selbstverwaltung, Parlamente, der Nationalstaat. Und auch politische Probleme der Gegenwart haben ihre Wurzeln nicht selten im Mittelalter. So wirken beispielsweise die Kreuzzüge, obwohl 900 Jahre her, in der konfliktbeladenen Verständigung zwischen dem Islam und der westlichen Welt bis heute nach. Neben den großen politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen wird aber auch auf das Alltagsleben der Menschen eingegangen, wie sie lebten, dachten, fühlten und woran sie glaubten. So entsteht ein buntes Bild einer zu Unrecht als "dunkle Epoche" verschrienen Zeit.

Auswahl der Themenkreise vielleicht nicht ganz gelungen, ansonsten informativ und mit schönen Farbbildern ergänzt.

— mercurial_mind
mercurial_mind

Stöbern in Sachbuch

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen