Reinhard Baumann Die Herrschaft des Seins

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Herrschaft des Seins“ von Reinhard Baumann

Ein erfülltes Leben, liebende Menschen und Freunde, auf die man sich verlassen kann - wer wünscht sich das nicht? Oft haben wir das Gefühl, dass manche Menschen vom Erfolg verwöhnt werden. Ist es Zufall oder hat das einen bestimmten Grund? Fragen, die uns alle beschäftigen. Auf der Suche nach den Antworten verlieren viele das Wesentliche aus den Augen. Der Autor stellt in seinem Buch die Behauptung auf, dass es nicht schwer ist, Antworten auf diese Fragen zu finden und sein Leben zu verändern. Als Teil dieser Welt, in der alles bestimmten Gesetzen unterliegt, passiert nichts in unserem Leben zufällig. Die Natur lässt keine Zufälle zu. Jegliches Geschehen in der Welt folgt dem Gesetz von Ursache und Wirkung, einer Abfolge aufeinander bezogener Ereignisse. So gesehen kann auch jeder Mensch sein Leben mit dem ihm von Natur aus Gegebenen positiv beeinflussen. Ein anregendes Buch für alle Suchenden und die, die ein neues zufriedeneres Leben führen wollen.

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen