Déjà-vu: Geschändet und gebrandmarkt

von Reinhard Berk 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Déjà-vu: Geschändet und gebrandmarkt
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Marion0709s avatar

Es geht um einen internationalen Mädchenhändlerring, die Koblenzer Mordkommission ermittelt und gräbt immer tiefer in den Sumpf.

Alle 1 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Déjà-vu: Geschändet und gebrandmarkt"

Das Auffinden einer weiblichen Leiche reißt das Team der Koblenzer Mordkommission aus der sommerlichen Lethargie. Bei den Ermittlungen stoßen die Beamten auf einen internationalen Mädchenhändlerring. Dabei werden Kommissar Mees und seine Kollegin Sandra Götze brutal mit der Vergangenheit konfrontiert. Erbarmungslos schlägt sie den beiden Ermittlern die Zähne ins Fleisch. Sie tauchen ab in eine Hölle von Menschenverachtung, Sadismus und Brutalität. Ihre Gegner sind ebenbürtig aber haben ihnen eine erschreckende Lust am Töten und Quälen voraus.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783742782540
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:385 Seiten
Verlag:neobooks
Erscheinungsdatum:26.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks