Reinhard Brunkhorst Überleben ist nicht genug

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Überleben ist nicht genug“ von Reinhard Brunkhorst

Leben in all seinen Facetten ist ein fragiles Gebilde. Wie verletzlich die menschliche Existenz ist erfahren wir spätestens angesichts einer ernsthaften Krankheit. Sobald die Schwelle einer Praxis oder eines Krankenhauses überschritten ist, wird der Mensch zu einem Patienten. Es taucht eine Flut von Fragen auf: Bin ich hier richtig? Kann ich dem Arzt, dem System trauen? Stimmt die Diagnose? Wie verändert die Erkrankung meine Zukunft, die privaten und beruflichen Pläne? Muss ich daran sterben, gibt es eine Therapie, einen Ausweg? Der Mediziner Reinhard Brunkhorst sucht gemeinsam mit seinen Patienten nach Antworten auf diese Fragen. Er versteht sich als behutsamer Begleiter und unterstützt die ihm anvertrauten Menschen, wenn sich der Gesundungsprozess verzögert oder eine unerwartete Wendung nimmt und sich die erhofften Ergebnisse nicht einstellen. »Überleben ist nicht genug« widmet sich in zwölf spannenden, oft anrührenden Erzählungen den komplexen Beziehungen, die zwischen Patienten und Ärzten, Kranken und Heilenden entstehen. Dabei liegt der Fokus auf allem, was die Lebensqualität eines Patienten ausmacht – eben auf dem Menschen hinter dem Patienten. Nicht selten bedeutet dies weit mehr, als das bloße Überleben zu sichern. Der Erfolg der Bemühungen hängt keineswegs nur von der Kunst des Arztes ab, er ist wesentlich vom Willen und vom sozialen Umfeld des Kranken beeinflusst. Dass die Arzt-Patienten-Beziehung zunehmend von Auswüchsen des aktuellen Gesundheitssystems gestört wird, verschweigt der Autor keineswegs.

Stöbern in Sachbuch

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

Jane Austen - Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein Muss für bekennende "Janeites" und alle, die es werden wollen.

NeriFee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nah am Patienten - Nah am Menschen

    Überleben ist nicht genug

    Alix

    11. February 2014 um 20:47

    In seinem neusten Werk "Überleben ist nicht genug" schildert der Arzt Dr. Reinhard Brunkhorst die Lebens- und Leidenswege von Patienten, die ihm besonders nahe gegangen sind. Dabei schreckt der Nephrologe auch nicht davon zurück auch einen Einblick in sein eigenes Seelenleben zu geben, wie etwa in der Erzählung, in der er von der schweren Erkrankung seines Vaters berichtet. Ein Buch das bewegt und zum nachdenken anregt. Eine Erzählung über einen Arzt, dem seine Patienten wirklich am Herzen liegen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks