Reinhard Crusius

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Reinhard Crusius

Kurzbiographie: Volksschule, Schriftsetzer-Lehre und viele Jahre Arbeit als Schriftsetzer in Gütersloh; Studium über den Zweiten Bildungsweg an der Hochschule für Wirtschaft und Politik und an der Universität Hamburg; Diplom-Volkswirt, Dr. rer. pol.; danach wissenschaftlicher Assistent und Habilitation an der TU Berlin; Arbeit in verschiedenen Forschungsprojekten; Arbeit als wissenschaftlicher Assistent in der Behörde für Wissenschaft und Forschung; Privatdozent an der Universität Hamburg; Forschungsprojekte, Aufsätze, Rundfunkbeiträge und Bücher zu Fragen der Berufsausbildung und der Gewerkschaftspolitik (teilweise zusammen mit Manfred Wilke); Veröffentlichungen zur Ost-Europa-Politik (zusammen mit Manfred Wilke) und zu Fragen der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes an Hochschulen; „Hobby-Veröffentlichungen“ zur europäischen Park-Geschichte und Park-Kultur. Viele Auslandsaufenthalte in Europa, Kanada, USA und Südamerika. Heute Rentner in Hamburg.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Rettet Europa, nicht nur die Banken!" von Reinhard Crusius

    Rettet Europa, nicht nur die Banken!

    Tectum_Verlag

    zu Buchtitel "Rettet Europa, nicht nur die Banken!" von Reinhard Crusius

    Liebe Leserinnen und Leser, wir - der Tectum Verlag aus Marburg - und unser Autor Reinhard Crusius möchten Euch zur Leserunde von "Rettet Europa, nicht nur die Banken!" einladen. Wir verlosen, pünktlich zur Europawahl, 5 Exemplare an interessierte Leserinnen und Leser. Zum Abschluss wünschen wir uns jeweils eine Rezension. Eine erste Leseprobe findet Ihr unter: http://www.tectum-verlag.de/tectum-lesetipp/rettet-europa-nicht-nur-die-banken.html Fragen an den Autor nehmen wir gerne entgegen und leiten diese gesammelt an Herrn ...

    Mehr
    • 74

    Jeami

    08. September 2014 um 09:29
    Beitrag einblenden
    mabuerele schreibt Ich habe das Buch nun beendet. Es hat etwas lange gedauert, aber es ging nur abschiedsweise. Ich wollte begreifen, was ich lese. Der Autor verweist auf die Probleme, wenn Frankreich Hilfe ...

    Das war bei mir auch so, ich lese mein Buch voraussichtlich nochmal im Urlaub :-)

  • Ursachen und Folgen der Finanzkrise

    Rettet Europa, nicht nur die Banken!

    mabuerele

    06. September 2014 um 20:47 Rezension zu "Rettet Europa, nicht nur die Banken!" von Reinhard Crusius

    „…Wer A sagt, muss nicht B sagen, er kann auch einsehen, dass A falsch war…“  Im Vorwort erläutert der Autor den Aufbau des Buches. Im Buch analysiert er die heutige Finanzpolitik. Ausgangspunkt ist die Bankenkrise. Detailliert legt er Ursachen und Fehlentscheidungen dar. Das Buch besticht durch eine glasklare Analyse des Ist-Standes. Woher kommt das Geld für die Rettungsschirme? Welche Folgen haben sie für betroffene Länder? Wie geschieht die Preisbildung im Euroraum? Wieviel Macht haben die Ratingagenturen? Was sind die ...

    Mehr
  • Rettet Europa, nicht nur die Banken!

    Rettet Europa, nicht nur die Banken!

    Blaustern

    25. August 2014 um 16:05 Rezension zu "Rettet Europa, nicht nur die Banken!" von Reinhard Crusius

    Wie kam es zur Europakrise, wie zur Bankenkrise? Wer fällt unter den Rettungsschirm? Was genau geht in Griechenland vor? Wie kam es dazu? Können das Land, Irland und andere Südländer noch gerettet werden und Europa überhaupt? Was passiert mit unseren Steuergeldern? Diese und viel mehr Fragen, die mich schon länger beschäftigten, werden uns hier von Reinhard Crusius ausführlich und gewissenhaft beantwortet. Er beginnt mit der Einführung des Euro und legt dar, welche gravierenden Fehler dabei schon begangen wurden. Schon damals ...

    Mehr
  • Hochaktuell, anstrengend, wichtig!

    Rettet Europa, nicht nur die Banken!

    Jeami

    16. July 2014 um 10:50 Rezension zu "Rettet Europa, nicht nur die Banken!" von Reinhard Crusius

    Puh - sehr komplexes Buch über die Europapolitik. Kleiner Ausschnitt: - Euro / Einführung - Information der Bürger - Bankenkriese - "Griechenland" Rettung - Änderungsvorschläge etc. pp. Das ist kein Buch, das man einfach so runterliest. Ehrlich gesagt, ich krieg einen Hals, wenn ich so was lese. Kein angenehmes aber wichtiges Thema. Beim Stil des Autors hätte ich mir mehr Sachlichkeit bzw. Neutralität gewünscht.

  • Hochaktuelles Thema, etwas koddriger Schreibstil, aber interessant, sehr umfassend und informativ

    Rettet Europa, nicht nur die Banken!

    Talitha

    04. July 2014 um 17:13 Rezension zu "Rettet Europa, nicht nur die Banken!" von Reinhard Crusius

    Reinhard Crusius übt in seinem sehr umfangreichen Werk Kritik an der europäischen Krisenpolitik und nebenher auch an ihrer Darstellung in den Medien. Beides sieht er als fehlgeschlagen an. Die Bürger Europas werden unwissend gelassen, falsch informiert und gegeneinander aufgewiegelt. All dies schadet Europa, auch in politischer und sozialer Hinsicht. Der Autor benennt u. a. (eine vollständige Auflistung aller Themen würde den Rahmen einer Rezension sprengen) die Fehler, die schon bei der Euro-Einführung gemacht wurden und sich ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks