Reinhard Eisele Naturfotografie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Naturfotografie“ von Reinhard Eisele

In seiner Naturfotoschule zeigt Reinhard Eisele, wie Sie das Erlebnis Natur gekonnt fotografisch umsetzen und wie sich Ihnen dabei neue, überraschende Sichtweisen eröffnen können. Die fundierten Hintergrundinformationen und die zahlreichen Praxistipps zur Ausrüstung, Fototechnik und Bildgestaltung machen dieses Buch zu einem nützlichen Ratgeber für alle diejenigen, die Spaß am Fotografieren in der Natur haben und ihr Know-how optimieren möchten. Der Autor weckt die Freude am Entdecken von Sujets und setzt dabei den Schwerpunkt auf Landschaften, Pflanzen und Tiere unserer Breiten. Dort findet er Motive in Hülle und Fülle, sei es im heimischen Garten, im Naherholungsgebiet, auf dem Land, am Meer oder in den Bergen. Bildbeispiele aus entfernteren bzw. exotischen Ländern runden das Spektrum ab.

Aus dem Inhalt:

- Die ideale Fotoausrüstung
- Technik, die gestaltet
- Optimale Tageszeiten für gelungene Fotos
- Aspekte des Wetters
- Abend- und Nachtaufnahmen meistern
- Tipps und Regeln für die Bildgestaltung
- Motive entdecken
- Landschaften gekonnt ins Bild setzen
- Fotografieren im Wald, an Bächen, Seen und Wiesen
- Fotografieren am Meer und im Gebirge
- Blumen perfekt ins Bild bringen
- Tiere vor der Kamera
- Aspekte der Bildbearbeitung

Reinhard Eisele hat auf der ganzen Welt fotografiert. Seine Fotos erscheinen in Magazinen wie GEO, Merian, HB-Atlas und National Geographic. Er hat Fachbücher u.a. zur Landschafts-, Reise- und Architekturfotografie sowie zahlreiche Bildbände über Landschaften, Städte und Länder wie das Engadin, den Chiemgau, Augsburg, Oberbayern, aber auch Indien, Bali, USA, die Karibik, Hawaii oder die Toskana veröffentlicht.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • enttäuschend für Fortgeschrittene

    Naturfotografie

    sab-mz

    05. September 2013 um 15:38

    Reinhard Eisele hat ein Buch geschrieben, dass laut Zielgruppenbeschreibung auf der Rückseite für Amateurfotografen ( Einsteiger und Fortgeschrittene ) und Naturbegeisterte sein soll. Für Fortgeschrittene ist das Buch aber für mein Empfinden ganz und gar nicht. Einsteiger bekommen sich er den ein oder anderen Tipp zum Thema Naturfotografie. Auch die Fotos werden grösstenteils Naturbegeisterte interessieren. Im Buch findet man Hinweise was man so alles in der Natur fotografieren kann, von Landschaft über Fauna und Flora. Gut dargestellt ist das Thema für Einsteiger. Allerdings werden Einsteiger nicht immer die Angaben bei den Fotos helfen, da diese oft aus Analogzeiten stammen und welcher Einsteiger fotografiert schon analog. Ich hatte mir von dem Buch mehr erwartet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks