Reinhard Frost Hermann Wallich

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hermann Wallich“ von Reinhard Frost

Hermann Wallich (1833–1928) was a leading figure in helping shape the fortunes of Deutsche Bank for almost 25 years and supported it in becoming the largest credit institution in the country. He was predestined for this role. Hermann Wallich was born into an established Jewish family in the Rhineland. At an early age he became acquainted with the international banking business. His path took him from Paris to Réunion, Shanghai and Yokohama. So he was already an acknowledged expert on the overseas market when monetary expert Ludwig Bamberger recruited him for the new Deutsche Bank. The primary business of the institute was to provide financing for foreign trade, particularly overseas. Wallich consented and found his vocation.

Stöbern in Biografie

Slawa und seine Frauen

Im Osten nichts Neues. In Israel auch nicht. Nett zu lesen, mehr aber auch nicht.

ulrikerabe

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen