Reinhard Haller

 4,2 Sterne bei 114 Bewertungen
Autor*in von Die dunkle Leidenschaft, Das Böse und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Reinhard Haller

Prof. Dr. med. Reinhard Haller war als Psychiater, Psychotherapeut und Neurologe lange Chefarzt einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Klinik. Heute führt er eine fachärztliche Praxis in Feldkirch (Österreich) und wird als einer der renommiertesten europäischen Gerichtsgutachter immer wieder bei spektakulären Fällen hinzugezogen. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten, aber auch mehrere populäre Sachbuchbestseller verfasst.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Verrücktheiten (ISBN: 9783903323193)

Verrücktheiten

Neu erschienen am 01.01.2023 als Gebundenes Buch bei Edition Kleine Zeitung.

Alle Bücher von Reinhard Haller

Cover des Buches Die dunkle Leidenschaft (ISBN: 9783833880223)

Die dunkle Leidenschaft

 (46)
Erschienen am 04.06.2022
Cover des Buches Das Böse (ISBN: 9783711002488)

Das Böse

 (28)
Erschienen am 23.01.2020
Cover des Buches Das Wunder der Wertschätzung (ISBN: 9783833883491)

Das Wunder der Wertschätzung

 (10)
Erschienen am 01.11.2021
Cover des Buches Die Narzissmusfalle (ISBN: 9783711000378)

Die Narzissmusfalle

 (7)
Erschienen am 06.09.2021
Cover des Buches Rache (ISBN: 9783711002341)

Rache

 (6)
Erschienen am 22.04.2021
Cover des Buches Nie mehr süchtig sein (ISBN: 9783711001238)

Nie mehr süchtig sein

 (4)
Erschienen am 23.08.2017
Cover des Buches Die Macht der Kränkung (ISBN: 9783711000781)

Die Macht der Kränkung

 (4)
Erschienen am 06.09.2022
Cover des Buches Verrücktheiten (ISBN: 9783903323193)

Verrücktheiten

 (0)
Erschienen am 01.01.2023

Neue Rezensionen zu Reinhard Haller

Cover des Buches Die dunkle Leidenschaft (ISBN: 9783833880223)
A

Rezension zu "Die dunkle Leidenschaft" von Reinhard Haller

Sachlich gut, anschaulich geschrieben.
Alizeavor 4 Monaten

Angefangen mit dem Cover des Buches, ist es durchaus passend und düster gestaltet. Der Autor konnte den roten Faden durch das Sachbuch gut halten : er schneidet Hass in seinen vielen verschiedenen Facetten,  Formen und Erscheinungsorten an. Er illustriert Beispiele aus der Vergangenheit und projiziert die Erkenntnisse aus dieser Zeit,  in die Gegenwart. Der Schreibstil ist gut verständlich und für ein Sachbuch leicht zu lesen.  Zeitweise fehlten mir bei Beschreibungen,  wie Hass sich auswirkt und insbesondere , wie  er be - und verarbeitet werden kann , einige alltagstaugliche Beispiele. Ansonsten ist es wie erwartet ein fachlich informatives und gut geschriebenes Sachbuch,  was neben Hass noch einige andere , verwandte Gefühle beschreibt. Ich würde dementsprechend eine Kaufempfehlung aussprechen. Ein gelungenes

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die dunkle Leidenschaft (ISBN: 9783833880223)
buchgestapels avatar

Rezension zu "Die dunkle Leidenschaft" von Reinhard Haller

Spannendes Sachbuch zu interessantem Thema
buchgestapelvor 5 Monaten

Meine Meinung

Hass ist definitiv ein Gefühl, dass so ziemlich jedem Menschen in der ein oder anderen Form bekannt sein dürfte. Ein Buch, dass Herkunft, Ausprägung und Folgen dieser Emotion erklärt, habe ich bisher allerdings noch nicht gelesen, weshalb ich wirklich gespannt auf die Aufbereitung dieser Thematik war.

Autor Reinhard Haller bietet dem Leser einen Querschnitt durch die Menschheitsgeschichte und greift dabei immer wieder Situationen auf, in denen menschlicher Hass eine entscheidende Rolle gespielt hat. Angefangen bei Kain und Abel werden in fünfzehn Kapiteln nicht nur Entstehung und Abgrenzung, sondern auch Folgen und Fallbeispiele zum Thema Hass erarbeitet, was zwar wissenschaftlich untermauert wird, dabei aber auch für Fachfremde durchgehend verständlich und teils sogar wirklich unterhaltsam zu lesen bleibt.


Fazit

Auch für Nicht-Psychologen ist dieses Buch nicht nur informativ, sondern auch sehr verständlich ausgearbeitet. Beim Lesen hatte ich nie das Gefühl, mit Fachwissen erschlagen zu werden, und mit der nötigen Ruhe habe ich hier einige neue und wirklich spannende Dinge über die Menschheit und das Thema Hass gelernt.

Von mir gibt es dafür alle fünf Bücherstapel.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die dunkle Leidenschaft (ISBN: 9783833880223)
Michael_Blums avatar

Rezension zu "Die dunkle Leidenschaft" von Reinhard Haller

Ein wichtiges Buch zur richtigen Zeit
Michael_Blumvor 5 Monaten

        Ein wichtiges Buch zur richtigen Zeit. "Die dunkle Leidenschaft" von Reinhard Haller, österreichischer Psychiater, Psychotherapeut und forensisch-psychiatrischer Gerichtsgutachter hat ein umfassendes und gut lesbares Werk zu einem Thema verfasst, welchem sicher schon in der gesamten Menschheitsgeschichte eine große Bedeutung zugeschrieben werden kann (der Brudermord bei Kain und Abel), welches eine kulturspezifische Ausformung beitzt (der Ehrenmord), sich in unterschiedlichen Kontexten äußert (das Mobbing im Arbeitskontext) und sich in und damit auch zwischen Individuen ereignet, weil sich ja bekanntlich der eigene ungelöste innere Konflikt oft genug auf der Bühne des Zwischenmenschlichen ereignet (der Hass hat seine eigene, zuweilen dem Neid und der Eifersucht geschuldete Psychodynamik, ist das Resultat von Kränkungen und Ent-Täuschungen, oft auf der Basis eines instabilen Selbstwertgefühls). Neben einer sehr umfassenden Beschreibung der unterschiedlichen Hassphänomene, seinen Quellen und Ursachen, einer Präsentation der Erkenntnisse aus Philosophie, Psychologie, Hirnforschung und Soziologie, bietet Haller am Ende des Buches Löungsansätze sowohl für die individuelle wie auch für die gesellschaftliche Ebene. "Die dunkle Leidenschaft" ist eine wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig bestens lesbare Pflichtlektüre!      

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 162 Bibliotheken

auf 25 Merkzettel

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks