Reinhard Hofer

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Reinhard Hofer

Es gibt kein "Unheilbar"

Es gibt kein "Unheilbar"

 (2)
Erschienen am 08.03.2012
Geheilt!: Wie Menschen den Krebs besiegten

Geheilt!: Wie Menschen den Krebs besiegten

 (0)
Erschienen am 28.11.2012
Sicherheitsanalyse Webserver

Sicherheitsanalyse Webserver

 (0)
Erschienen am 16.03.2012
Webserver

Webserver

 (0)
Erschienen am 21.05.2012
Poker als Beruf in Österreich

Poker als Beruf in Österreich

 (0)
Erschienen am 23.07.2012

Neue Rezensionen zu Reinhard Hofer

Neu
W

Rezension zu "Es gibt kein "Unheilbar"" von Reinhard Hofer

Rezension zu "Es gibt kein "Unheilbar": Wie Menschen sich selbst heilen" von Reinhard Hofer
WinfriedStanzickvor 7 Jahren

Im Jahr 2008 hat der Autor des vorliegenden Buches, der Gesundheits- und Medizinjournalist Reinhard Hofer zusammen mit Thomas Hartl ein Buch veröffentlicht, das ein großer Besteller wurde. Unter dem Titel „Geheilt! Wie Menschen den Krebs besiegen“ beschrieb er die Geschichte von Menschen, die trotz negativer Prognose ihre Krebskrankheit überwanden.

In seinem neuen Buch, das er allein verfasst hat, geht er über die Beispiele der Krebskranken hinaus und erweitert seine Hypothese von den ungeahnten Selbstheilungskräften, die Menschen in sich tragen auch auf andere Krankheiten, zu denen die Schulmedizin Menschen als lebenslanges Schicksal verurteilt. Nicht nur Krebs, auch MS, Parkinson, chronische Schmerzen, Rheuma oder auch Allergien. Immer wieder müssen Menschen, die an diesen Krankheiten leiden, von den Ärzten hören: „Damit müssen sie leben!“

In diesem Buch ist von vielen Menschen die Rede, die sich mit dieser Diagnose und diesem Schicksal nicht abgefunden haben oder nicht mehr länger abfinden wollen. Reinhard Hofer schildert authentische Fälle von der ungeahnten Kraft des menschlichen Geistes, die zu einer unvorstellbaren Macht der Selbstheilungskräfte führen kann.

Es sind Beispiele, die Mut machen sollen, auch im eigenen Leben nach diesen Selbstheilungskräften zu fahnden, und das nicht erst, wenn eine angeblich unheilbare Krankheit diagnostiziert ist. Seine Selbstheilungskräfte entdecken kann jeder:
„Die östlichen Philosophien lehren uns, dass wir mit unseren Gedanken die Wirklichkeit erschaffen. Je mehr wir uns gedanklich mit Ideen oder Zuständen abgeben, desto wirksamer werden sie. Und je mehr wir uns auf unsere Ängste und Befürchtungen konzentrieren, desto stärker werden sie. Aus der negativen Fokussierung nährt sich auch die Krankheit.
Dabei steht Stress aller Art oft am Beginn einer gesundheitlichen Störung. Er entsteht durch Lebensweisen, die unserem ureigensten Wesen nicht entsprechen. Die Basis dafür liefern Ängste und Gefühle wie Schuld, Verzweiflung oder Hass. Viele Betroffene forschen diesen Zusammenhängen nach, bis sie eines Tages, manchmal mit großem Erstaunen, ihre Selbstheilungskräfte entdecken - die Möglichkeit also, sich selbst zu helfen oder gar zu heilen.“

Ein Buch, das Gesunden wie Kranken helfen kann, sich selbst auf die Spur zu kommen.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Reinhard Hofer?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks